SEGENS - REICH

Asset Headline News

SEGENS - REICH

Asset Publisher

In der Lutherstadt Wittenberg steht seit Kurzem ein Roboter, der Menschen segnet. Er ist ein unkonventioneller und öffentlichkeitswirksamer Teil der Feiern zum Jubiläum der Reformation.

Ersonnen hat ihn der Pfarrer und Kabarettist Fabian Vogt, der von den Machern der Weltausstellung den Auftrag erhielt, etwas Spielerisches, Politisches, gerne aber auch ein wenig Provokantes zu konzipieren. Die irritierten Reaktionen auf seine Idee bestätigten ihn in seinem Plan, denn er ist der Meinung, dass man dorthin gehen muss, wo es wehtut, zumindest ein bisschen, wenn man etwas verändern will. Und das möchte die Kirche mit der Aktion: nahbarer und zugänglicher werden. Und so ist Fabian Vogt eben auch ein wenig Reformator – wie einst Martin Luther.
(Der Artikel ist kostenpflichtig)


 Als PDF speichern

Ersonnen hat ihn der Pfarrer und Kabarettist Fabian Vogt, der von den Machern der Weltausstellung den Auftrag erhielt, etwas Spielerisches, Politisches, gerne aber auch ein wenig Provokantes zu konzipieren. Die irritierten Reaktionen auf seine Idee bestätigten ihn in seinem Plan, denn er ist der Meinung, dass man dorthin gehen muss, wo es wehtut, zumindest ein bisschen, wenn man etwas verändern will. Und das möchte die Kirche mit der Aktion: nahbarer und zugänglicher werden. Und so ist Fabian Vogt eben auch ein wenig Reformator – wie einst Martin Luther.
(Der Artikel ist kostenpflichtig)


 Als PDF speichern

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher