PHARMA- DIGITAL

Asset Headline News

PHARMA- DIGITAL

Asset Publisher

Chance erkannt, aber bisher nicht genutzt: Die deutschen Apotheken sind von den Vorteilen der Digitalisierung überzeugt, nur mit der Umsetzung hapert es noch ein wenig.

Laut einer Studie des Arzneimittelherstellers Aliud halten 94 Prozent der Apothekenleiter die Digitalisierung für einen wichtigen Treiber in den Apotheken. Aber nur 15 Prozent der Apotheker haben eine eigene Apothekenwebsite, und mehr als ein Viertel der Befragten plant für dieses und das nächste Jahr keine Investitionen in dem Segment. Auch beim Thema Webshops verhält es sich ähnlich: Lediglich 17 Prozent der Apotheken haben bereits ein solches Angebot; immerhin wollen weitere 12 Prozent im kommenden Jahr ihren Kunden Online-Bestellungen in der Apotheke ermöglichen. Fast 50 Prozent geben an, ein Webshop sei ein wichtiges Kundenbindungsinstrument, haben aber selbst keinen. Hauptgründe sind die hohen Kosten und mangelndes Know-how.


 Als PDF speichern

Laut einer Studie des Arzneimittelherstellers Aliud halten 94 Prozent der Apothekenleiter die Digitalisierung für einen wichtigen Treiber in den Apotheken. Aber nur 15 Prozent der Apotheker haben eine eigene Apothekenwebsite, und mehr als ein Viertel der Befragten plant für dieses und das nächste Jahr keine Investitionen in dem Segment. Auch beim Thema Webshops verhält es sich ähnlich: Lediglich 17 Prozent der Apotheken haben bereits ein solches Angebot; immerhin wollen weitere 12 Prozent im kommenden Jahr ihren Kunden Online-Bestellungen in der Apotheke ermöglichen. Fast 50 Prozent geben an, ein Webshop sei ein wichtiges Kundenbindungsinstrument, haben aber selbst keinen. Hauptgründe sind die hohen Kosten und mangelndes Know-how.


 Als PDF speichern

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher