SMART AUSGEBILDET

Asset Headline News

SMART AUSGEBILDET

Asset Publisher

Einen Förderbescheid in Höhe von 360.000 Euro hat Wirtschaftsstaatssekretärin Katrin Schütz dem neuen Kompetenzzentrum „Multimediale Lernwelten für Smart Working & Living“ des „Elektro Technologie Zentrums” in Stuttgart überreicht. Das Kompetenzzentrum bringt die Themen der Digitalisierung konsequent in die berufliche Bildung.

Das Kompetenzzentrum sei ein absolutes Leuchtturm-Projekt, so die Staatssekretärin, denn die Kompetenzen und Qualifikationen der Erwerbstätigen müssten an die Veränderungen durch die Digitalisierung der Wirtschaft angepasst werden. Nur so könne die Beschäftigungsfähigkeit des Einzelnen und die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen gesichert werden. „Durch das Kompetenzzentrum wird Digitalisierung konsequent in die berufliche Bildung gebracht. Das Land Baden-Württemberg unterstützt diesen Weg sehr gerne“, sagte Katrin Schütz weiter. Das Kompetenzzentrum verfolgt das Ziel, Lernkonzepte und -arrangements für das Themengebiet „Smart Working & Smart Living“ aus dem Blickwinkel der Elektro- und Informationstechnik für die überbetriebliche Aus-, Fort- und Weiterbildung zu entwickeln. Diese Lernkonzepte und -materialien sollen die Vermittlung des Systemgedankens und die permanent fortschreitenden Technologieentwicklungen berücksichtigen.


 Als PDF speichern

Das Kompetenzzentrum sei ein absolutes Leuchtturm-Projekt, so die Staatssekretärin, denn die Kompetenzen und Qualifikationen der Erwerbstätigen müssten an die Veränderungen durch die Digitalisierung der Wirtschaft angepasst werden. Nur so könne die Beschäftigungsfähigkeit des Einzelnen und die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen gesichert werden. „Durch das Kompetenzzentrum wird Digitalisierung konsequent in die berufliche Bildung gebracht. Das Land Baden-Württemberg unterstützt diesen Weg sehr gerne“, sagte Katrin Schütz weiter. Das Kompetenzzentrum verfolgt das Ziel, Lernkonzepte und -arrangements für das Themengebiet „Smart Working & Smart Living“ aus dem Blickwinkel der Elektro- und Informationstechnik für die überbetriebliche Aus-, Fort- und Weiterbildung zu entwickeln. Diese Lernkonzepte und -materialien sollen die Vermittlung des Systemgedankens und die permanent fortschreitenden Technologieentwicklungen berücksichtigen.


 Als PDF speichern

Mehr unter Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

Lesezeit: 2 min

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher