SCHWACHSTELLE MENSCH? - SCHWACHSTELLE MENSCH?

Asset Headline News

SCHWACHSTELLE MENSCH?

Asset Publisher

Künstliche Intelligenz nehmen wir bereits als Bedrohung wahr, bevor sie uns im Alltag oder Arbeitsplatz so richtig ereilt hat. Bisher nutzen jedoch auch intelligente Menschen unsere Schwachstellen, um uns digital anzugreifen.

Betrügerische Mails mit infizierten Anhängen und Finanzbetrug-Mails nutzen die Gutgläubigkeit von Menschen gerade am Arbeitsplatz, um automatisierte Schadsoftware einzuschmuggeln. Auch der herrenlose Stick kann eine Falle darstellen.
Hier helfen nur Aufklärung und Sensibilisierung. Die effektivste Art der Täuschung ist laut Kevin Mitnick, Autor des Buches „Die Kunst der Täuschung – Risikofaktor Mensch“, die soziale Manipulation von Menschen. Bislang schlage diese Methode rein technische Ansätze der Hacker in Sachen Geschwindigkeit um Längen.


 Als PDF speichern

Betrügerische Mails mit infizierten Anhängen und Finanzbetrug-Mails nutzen die Gutgläubigkeit von Menschen gerade am Arbeitsplatz, um automatisierte Schadsoftware einzuschmuggeln. Auch der herrenlose Stick kann eine Falle darstellen.
Hier helfen nur Aufklärung und Sensibilisierung. Die effektivste Art der Täuschung ist laut Kevin Mitnick, Autor des Buches „Die Kunst der Täuschung – Risikofaktor Mensch“, die soziale Manipulation von Menschen. Bislang schlage diese Methode rein technische Ansätze der Hacker in Sachen Geschwindigkeit um Längen.


 Als PDF speichern

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher