DAS DIGITALISIERTE KIND - DAS DIGITALISIERTE KIND

Asset Headline News

DAS DIGITALISIERTE KIND

Asset Publisher

angle-left DAS DIGITALISIERTE KIND
Bleibt die Hoffnung, dass wir künftig noch mit unseren Kindern selbst sprechen und ihnen ab und an in die Augen schauen, oder ihnen gelegentlich die Hand auf die Stirn legen.

Während die einen sich noch damit schwertun, die Möglichkeiten der Digitalisierung für ihre Produkte und Dienstleistungen einzusetzen, entsteht auf der anderen Seite bereits ein digitalisierter Produktmarkt, der scheinbar nichts auslässt und befremdliche Innovationen für das Kinderzimmer und besorgte Eltern vorstellt.
Sind sie jedoch nur deshalb befremdlich, weil sie neu sind und uns ein Gefühl dafür geben, wie kontrolliert jedes Kind künftig aufwachsen wird, oder bedient dieser Markt nur die ständig wachsende Angst und Kontrollsucht, die wir langsam aber spürbar entwickeln?


 Als PDF speichern

Während die einen sich noch damit schwertun, die Möglichkeiten der Digitalisierung für ihre Produkte und Dienstleistungen einzusetzen, entsteht auf der anderen Seite bereits ein digitalisierter Produktmarkt, der scheinbar nichts auslässt und befremdliche Innovationen für das Kinderzimmer und besorgte Eltern vorstellt.
Sind sie jedoch nur deshalb befremdlich, weil sie neu sind und uns ein Gefühl dafür geben, wie kontrolliert jedes Kind künftig aufwachsen wird, oder bedient dieser Markt nur die ständig wachsende Angst und Kontrollsucht, die wir langsam aber spürbar entwickeln?


 Als PDF speichern

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher