VIRTUELLE ENTDECKUNGSTOUR

Asset Headline News

VIRTUELLE ENTDECKUNGSTOUR

Asset Publisher

Die Stadt Schopfheim bietet seit Sommer einen digitalen Stadtrundgang an und hat an vier Stellen in der Altstadt ihre ausgehängten historischen Stadtpläne erneuert. Wer davorsteht, kann die darauf abgebildeten QR-Codes von seinem Smartphone ablesen lassen und erhält dann zusätzliche Infos, zum Beispiel zu historischen Gebäuden.

„2007 hat die Stadt anlässlich der 1200-Jahrfeier historische Stadtpläne aufgelegt“, erläutert Fachbereichsleiter Jürgen Sänger im Rathaus. Damals sei die erste urkundliche Erwähnung der Stadt gefeiert worden. Der Grafiker Helmut Scaruppe habe seinerzeit die Idee dazu gehabt und in liebevoller Arbeit einen historischen Stadtplan der alten Markgrafenstadt gezeichnet - statt Hausnummern sehen die Touristen darauf die Häuser und Kirchen schön gezeichnet. An vier Standorten - beim Stadtbüro, beim städtischen Museum, auf Höhe der Hebelschule und bei den Rathausarkaden - ist jeweils der gezeichnete historische Stadtplan auf Platten aufgehängt. Diese Platten seien verblasst und deshalb nun erneuert worden. Gleichzeitig sind sie mit einem QR-Code versehen worden, der Touristen einen modernen Weg hin zu Infos über die geschichtlich relevanten Gebäude in der Altstadt ermöglicht.


 Als PDF speichern

„2007 hat die Stadt anlässlich der 1200-Jahrfeier historische Stadtpläne aufgelegt“, erläutert Fachbereichsleiter Jürgen Sänger im Rathaus. Damals sei die erste urkundliche Erwähnung der Stadt gefeiert worden. Der Grafiker Helmut Scaruppe habe seinerzeit die Idee dazu gehabt und in liebevoller Arbeit einen historischen Stadtplan der alten Markgrafenstadt gezeichnet - statt Hausnummern sehen die Touristen darauf die Häuser und Kirchen schön gezeichnet. An vier Standorten - beim Stadtbüro, beim städtischen Museum, auf Höhe der Hebelschule und bei den Rathausarkaden - ist jeweils der gezeichnete historische Stadtplan auf Platten aufgehängt. Diese Platten seien verblasst und deshalb nun erneuert worden. Gleichzeitig sind sie mit einem QR-Code versehen worden, der Touristen einen modernen Weg hin zu Infos über die geschichtlich relevanten Gebäude in der Altstadt ermöglicht.


 Als PDF speichern

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher