UNTER DRUCK

Asset Headline News

UNTER DRUCK

Asset Publisher

Insbesondere bei der jüngeren Generation gewinnen digitale Bezahlmöglichkeiten an Bedeutung. Doch das Bargeld ist deswegen noch lange kein Auslaufmodell.

Ungeachtet aller elektronischen Bezahlmöglichkeiten wächst die Bargeldproduktion sowohl in Europa als auch in anderen Teilen der Welt. Sogar in China, wo sich das Bezahlen mit Handy-Apps durchgesetzt hat, ist die Bargeldherstellung zumindest stabil. Darüber hinaus wächst auch die Zahl der Kredit- und EC-Karten. Allerdings nutzen gerade jüngere Menschen zunehmend Applikationen wie Apple Pay, Wechat oder Alipay, die deutlich an Zugkraft gewinnen. „Manchmal läuft eine einzige Transaktion über mehrere Kanäle", sagt Ralf Wintergerst, Vorstandschef des Münchner Traditionsunternehmens Giesecke & Devrient, dem Weltmarktführer im Banknotendruck. „Wer Apple Pay benutzt, wird gleichzeitig seine Kreditkarte und sein Konto berühren.“ All das lege den Schluss nahe, dass die vernetzte Menschheit auch finanziell häufiger aktiv ist als frühere Generationen.


 Als PDF speichern

Ungeachtet aller elektronischen Bezahlmöglichkeiten wächst die Bargeldproduktion sowohl in Europa als auch in anderen Teilen der Welt. Sogar in China, wo sich das Bezahlen mit Handy-Apps durchgesetzt hat, ist die Bargeldherstellung zumindest stabil. Darüber hinaus wächst auch die Zahl der Kredit- und EC-Karten. Allerdings nutzen gerade jüngere Menschen zunehmend Applikationen wie Apple Pay, Wechat oder Alipay, die deutlich an Zugkraft gewinnen. „Manchmal läuft eine einzige Transaktion über mehrere Kanäle", sagt Ralf Wintergerst, Vorstandschef des Münchner Traditionsunternehmens Giesecke & Devrient, dem Weltmarktführer im Banknotendruck. „Wer Apple Pay benutzt, wird gleichzeitig seine Kreditkarte und sein Konto berühren.“ All das lege den Schluss nahe, dass die vernetzte Menschheit auch finanziell häufiger aktiv ist als frühere Generationen.


 Als PDF speichern

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher