FIRMENBOSSE ZURÜCKHALTEND

Asset Headline News

FIRMENBOSSE ZURÜCKHALTEND

Asset Publisher

Die Mehrheit der Top-Manager in Deutschland ist nicht in sozialen Netzwerken oder auf Karriereportalen aktiv, wie die Studie „Digital Dax“ ergab. Eine weitere Erkenntnis: Frauen unter den Vorstandsmitgliedern sind in diesem Bereich weitaus aktiver als Männer.

Zwar hat die Nutzung zuletzt zugenommen, von den 30 Vorstandschefs der Dax-Unternehmen sind aber trotzdem nur sieben und damit ein knappes Viertel bei Twitter oder den Karriereportalen Xing und LinkedIn vertreten. Dies geht aus einer Untersuchung der Managementberatung Oliver Wyman hervor. Vor einem Jahr waren sogar nur 10 Prozent der Vorstandschefs und 34 Prozent der Vorstände insgesamt in den drei genannten Diensten vertreten. Die Aktivität auf Facebook lässt sich den Angaben zufolge wegen der Privatsphäre-Einstellungen nicht messen. Im Vergleich zu den Nachbarländern Schweiz und Österreich liegen deutsche Dax-Manager laut der Studie ebenfalls hinten. Social-Network-König bleibt der US-Amerikaner Bill McDermott , Vorstandschef des Softwareanbieters SAP, mit den mit Abstand meisten LinkedIn-Kontakten und Twitter-Followern. Aufgeholt hat Daimler-Chef Dieter Zetsche – er hat es 2017 in wenigen Monaten auf mehr als 80.000 LinkedIn-Kontakte gebracht.


 Als PDF speichern

Zwar hat die Nutzung zuletzt zugenommen, von den 30 Vorstandschefs der Dax-Unternehmen sind aber trotzdem nur sieben und damit ein knappes Viertel bei Twitter oder den Karriereportalen Xing und LinkedIn vertreten. Dies geht aus einer Untersuchung der Managementberatung Oliver Wyman hervor. Vor einem Jahr waren sogar nur 10 Prozent der Vorstandschefs und 34 Prozent der Vorstände insgesamt in den drei genannten Diensten vertreten. Die Aktivität auf Facebook lässt sich den Angaben zufolge wegen der Privatsphäre-Einstellungen nicht messen. Im Vergleich zu den Nachbarländern Schweiz und Österreich liegen deutsche Dax-Manager laut der Studie ebenfalls hinten. Social-Network-König bleibt der US-Amerikaner Bill McDermott , Vorstandschef des Softwareanbieters SAP, mit den mit Abstand meisten LinkedIn-Kontakten und Twitter-Followern. Aufgeholt hat Daimler-Chef Dieter Zetsche – er hat es 2017 in wenigen Monaten auf mehr als 80.000 LinkedIn-Kontakte gebracht.


 Als PDF speichern

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher