DAS AUTO IM ABO

Asset Headline News

DAS AUTO IM ABO

Asset Publisher

Auto on demand, monatlich flexibel zwischen SUV und Cabrio wählen – sieht so die Zukunft beim Fahrzeugkauf aus? Hersteller experimentieren mit unterschiedlichen Vertriebsmodellen, um Kunden zu gewinnen oder zu binden.

Getrieben von den Technologie- und Onlinekonzernen versuchen sich Autohersteller mit neuen Vertriebsmöglichkeiten: So, wie man seine Musik im Streamingdienst abonniert, am Smartphone mit einer Flatrate surft und telefoniert und seine Filme on demand anschaut, wollen sie auch die Autonutzung radikal vereinfachen. Monatliche Fixbeträge für einzelne Modelle oder die ganze Modellpalette sollen Kunden locken. „Die Autoindustrie muss sich bewegen und ihre Produkte auch in Zeiten des autonomen Fahrens irgendwie attraktiv halten, um sie an den Kunden zu bringen“, sagt Prof. Ferdinand Dudenhöffer von der Universität Duisburg-Essen. Beispielsweise hat Cadillac in einem Pilotprojekt für den Großraum München das System Book für Deutschland angekündigt. Für eine noch nicht näher spezifizierte Monatspauschale sollen Kunden Zugriff auf ein knappes Dutzend Modelle haben, vom Geländewagen bis zum sportlichen Flitzer. Die Auswahl trifft man auf dem Smartphone, die Überführung zum Einsatzort übernimmt ein Concierge-Service.


 Als PDF speichern

Getrieben von den Technologie- und Onlinekonzernen versuchen sich Autohersteller mit neuen Vertriebsmöglichkeiten: So, wie man seine Musik im Streamingdienst abonniert, am Smartphone mit einer Flatrate surft und telefoniert und seine Filme on demand anschaut, wollen sie auch die Autonutzung radikal vereinfachen. Monatliche Fixbeträge für einzelne Modelle oder die ganze Modellpalette sollen Kunden locken. „Die Autoindustrie muss sich bewegen und ihre Produkte auch in Zeiten des autonomen Fahrens irgendwie attraktiv halten, um sie an den Kunden zu bringen“, sagt Prof. Ferdinand Dudenhöffer von der Universität Duisburg-Essen. Beispielsweise hat Cadillac in einem Pilotprojekt für den Großraum München das System Book für Deutschland angekündigt. Für eine noch nicht näher spezifizierte Monatspauschale sollen Kunden Zugriff auf ein knappes Dutzend Modelle haben, vom Geländewagen bis zum sportlichen Flitzer. Die Auswahl trifft man auf dem Smartphone, die Überführung zum Einsatzort übernimmt ein Concierge-Service.


 Als PDF speichern

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher