REFLEKTIERTER UMGANG - REFLEKTIERTER UMGANG

Asset Headline News

REFLEKTIERTER UMGANG

Asset Publisher

Man dürfe die Digitalisierung mitsamt ihren Möglichkeiten weder verteufeln, noch idealisieren, sagt der der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland und bayrische Landesbischof, Heinrich Bedford-Strohm.

Ende Januar hatte sich Bedford-Strohm mit dem 1,20 Meter großen humanoiden Roboter Pepper ausgetauscht. Pepper überreichte ihm am Rande der Ratssitzung der Evangelischen Kirche in Deutschland in Wuppertal nicht nur ein Papier des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer zu diesem Thema, sondern wies Bedford-Strohm auch darauf hin, dass die evangelische Kirche sich mit der Digitalisierung ebenso intensiv auseinandersetzen müsse wie mit dem 500. Reformationsjubiläum im vergangenen Jahr. "Die Digitalisierung steht jetzt ganz oben auf unserer Agenda", versprach der Ratsvorsitzende bei dieser Begegnung.


 Als PDF speichern

Ende Januar hatte sich Bedford-Strohm mit dem 1,20 Meter großen humanoiden Roboter Pepper ausgetauscht. Pepper überreichte ihm am Rande der Ratssitzung der Evangelischen Kirche in Deutschland in Wuppertal nicht nur ein Papier des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer zu diesem Thema, sondern wies Bedford-Strohm auch darauf hin, dass die evangelische Kirche sich mit der Digitalisierung ebenso intensiv auseinandersetzen müsse wie mit dem 500. Reformationsjubiläum im vergangenen Jahr. "Die Digitalisierung steht jetzt ganz oben auf unserer Agenda", versprach der Ratsvorsitzende bei dieser Begegnung.


 Als PDF speichern

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher