VERNETZTE WERKZEUGE

Asset Headline News

VERNETZTE WERKZEUGE

Asset Publisher

Bosch will künftig immer mehr Elektrowerkzeuge vernetzen. Dies bringe vor allem für Profi-Handwerker Zeit- und Kostenersparnis, so das Unternehmen.

„Bei der Digitalisierung sehen wir eine rasante Entwicklung: Die Rechenleistung verdoppelt sich alle 18 Monate, die verfügbare Internetbandbreite alle 21 Monate“, sagte der Chef der Sparte Bosch Power Tools, Henning von Boxberg. „Das ist für uns die Basis, um aus klassischen Elektrowerkzeugen intelligente Elektrowerkzeuge zu machen.“ Bei intelligenten Werkzeugen gehe es nicht zuletzt darum, den Einsatz der Geräte zu analysieren. „Heute kennen wir das Nutzerverhalten ja schon sehr gut, wir machen umfangreiche Befragungen und Beobachtungen, aber trotzdem ist das natürlich nichts im Vergleich zu den Möglichkeiten von Big Data“, sagte von Boxberg.


 Als PDF speichern

„Bei der Digitalisierung sehen wir eine rasante Entwicklung: Die Rechenleistung verdoppelt sich alle 18 Monate, die verfügbare Internetbandbreite alle 21 Monate“, sagte der Chef der Sparte Bosch Power Tools, Henning von Boxberg. „Das ist für uns die Basis, um aus klassischen Elektrowerkzeugen intelligente Elektrowerkzeuge zu machen.“ Bei intelligenten Werkzeugen gehe es nicht zuletzt darum, den Einsatz der Geräte zu analysieren. „Heute kennen wir das Nutzerverhalten ja schon sehr gut, wir machen umfangreiche Befragungen und Beobachtungen, aber trotzdem ist das natürlich nichts im Vergleich zu den Möglichkeiten von Big Data“, sagte von Boxberg.


 Als PDF speichern

Mehr unter deutsche-mittelstands-nachrichten.de

Lesezeit: 1 min

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher