BEWERBUNG FÜR LEUCHTTURMPROJEKT - BEWERBUNG FÜR LEUCHTTURMPROJEKT

Asset Headline News

BEWERBUNG FÜR LEUCHTTURMPROJEKT

Asset Publisher

Das Land Baden-Württemberg bewirbt sich beim Bund für das Leuchtturmprojekt „Digitalisierte Batteriezellen-Produktion 4.0“.

In Zusammenarbeit mit der Fraunhofer-Gesellschaft soll in Ellwangen bei der Firma Varta-Microbattery eine Forschungspilotfertigung nach Industrie 4.0-Prinzipien aufgebaut werden. Für dieses Leuchtturmprojekt stellt der Bund bis zu 50 Millionen Euro zur Verfügung. Das Land möchte sich mit 8 Millionen Euro an dem Fraunhofer-Projekt beteiligen, in welches auch das Zentrum für Sonnenenergie und Wasserstoff-Forschung in Ulm involviert ist. Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut will mit dem Vorstoß die Voraussetzungen für eine zukunftsfähige Großserienproduktion von individualisierbaren Batteriezellen schaffen. In Baden-Württemberg ist heute schon ein großes produktionstechnisches Know-how in der Batteriezellenfertigung und in der Forschung vorhanden.


 Als PDF speichern

In Zusammenarbeit mit der Fraunhofer-Gesellschaft soll in Ellwangen bei der Firma Varta-Microbattery eine Forschungspilotfertigung nach Industrie 4.0-Prinzipien aufgebaut werden. Für dieses Leuchtturmprojekt stellt der Bund bis zu 50 Millionen Euro zur Verfügung. Das Land möchte sich mit 8 Millionen Euro an dem Fraunhofer-Projekt beteiligen, in welches auch das Zentrum für Sonnenenergie und Wasserstoff-Forschung in Ulm involviert ist. Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut will mit dem Vorstoß die Voraussetzungen für eine zukunftsfähige Großserienproduktion von individualisierbaren Batteriezellen schaffen. In Baden-Württemberg ist heute schon ein großes produktionstechnisches Know-how in der Batteriezellenfertigung und in der Forschung vorhanden.


 Als PDF speichern

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher