REIF FÜR DIE INSEL

Asset Headline News

REIF FÜR DIE INSEL

Asset Publisher

Jahrzehntelang lebten die Kubaner in vielerlei Hinsicht auf einer Insel. Mittlerweile gibt sich der Karibikstaat etwas weltoffener. Auch die Digitalisierung ist ein Teil dieses Veränderungsprozesses.

Kuba möchte die Digitalisierung des Landes massiv vorantreiben. Im Rahmen des 17. Kongresses Informática 2018 diskutierten zahlreiche kubanische und internationale Experten in Havanna über die nächsten Schritte auf dem Weg zur Informationsgesellschaft. Neben dem flächenmäßigen Ausbau des Internetzugangs standen auch Themen wie E-Governance, E-Learning, freie Software, mobiles Internet und Digitalfernsehen auf der Agenda. Derzeit gibt es in Kuba 1.651 öffentliche Zugangspunkte, davon 673 Wifi-Hotspots, 207 staatliche Internetcafés und 771 Zugänge in Hotels und Postbüros. Auch im Bankensektor soll angesichts der bevorstehenden Währungsreform die Digitalisierung vorangetrieben werden. Im Rahmen der E-Governance-Initiative will die Regierung bargeldloses Bezahlen mittels EC-Karten und Handy-Apps weiter verbreiten. Aktuell stehen den rund vier Millionen Kartenbesitzern lediglich 936 Geldautomaten zu Verfügung, deren Zahl soll jährlich um rund ein Fünftel zulegen.


 Als PDF speichern

Kuba möchte die Digitalisierung des Landes massiv vorantreiben. Im Rahmen des 17. Kongresses Informática 2018 diskutierten zahlreiche kubanische und internationale Experten in Havanna über die nächsten Schritte auf dem Weg zur Informationsgesellschaft. Neben dem flächenmäßigen Ausbau des Internetzugangs standen auch Themen wie E-Governance, E-Learning, freie Software, mobiles Internet und Digitalfernsehen auf der Agenda. Derzeit gibt es in Kuba 1.651 öffentliche Zugangspunkte, davon 673 Wifi-Hotspots, 207 staatliche Internetcafés und 771 Zugänge in Hotels und Postbüros. Auch im Bankensektor soll angesichts der bevorstehenden Währungsreform die Digitalisierung vorangetrieben werden. Im Rahmen der E-Governance-Initiative will die Regierung bargeldloses Bezahlen mittels EC-Karten und Handy-Apps weiter verbreiten. Aktuell stehen den rund vier Millionen Kartenbesitzern lediglich 936 Geldautomaten zu Verfügung, deren Zahl soll jährlich um rund ein Fünftel zulegen.


 Als PDF speichern

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher