INFORMATIKER GESUCHT

Asset Headline News

INFORMATIKER GESUCHT

Asset Publisher

Die Rolle des IT-Standortes Deutschland ist stark gefährdet, denn es fehlen IT-Fachkräfte. So lautet das Ergebnis einer Umfrage unter IT-Experten des Verbandes Deutscher Ingenieure (VDI) mit dem Titel: „Wie schaffen wir die Digitale Transformation?"

Die derzeitige Verfügbarkeit von IT-Fachkräften in Deutschland wird von 46 Prozent der Befragten als äußerst schlecht eingeschätzt", so Dieter Westerkamp, Bereichsleiter Technik und Wissenschaft beim VDI auf der CeBIT in Hannover. 67,5 Prozent der Befragten machen die niedrige Zahl der Bewerber als hauptverantwortlich für diese dramatische Situation aus. 30,5 Prozent geben an, dass die Bewerbungen nicht passend seien. Nur 18,9 Prozent sprechen von schlechter Qualifikation der Bewerber. Dabei spüren kleine und mittlere Unternehmen (KMU) die mangelnde Bewerberlage wesentlich stärker als Großunternehmen. 78,9 Prozent der KMU geben an, zu wenig Bewerbungen zu erhalten. Bei den Großunternehmen sind es nur 64,6 Prozent", so Westerkamp weiter.


 Als PDF speichern

Die derzeitige Verfügbarkeit von IT-Fachkräften in Deutschland wird von 46 Prozent der Befragten als äußerst schlecht eingeschätzt", so Dieter Westerkamp, Bereichsleiter Technik und Wissenschaft beim VDI auf der CeBIT in Hannover. 67,5 Prozent der Befragten machen die niedrige Zahl der Bewerber als hauptverantwortlich für diese dramatische Situation aus. 30,5 Prozent geben an, dass die Bewerbungen nicht passend seien. Nur 18,9 Prozent sprechen von schlechter Qualifikation der Bewerber. Dabei spüren kleine und mittlere Unternehmen (KMU) die mangelnde Bewerberlage wesentlich stärker als Großunternehmen. 78,9 Prozent der KMU geben an, zu wenig Bewerbungen zu erhalten. Bei den Großunternehmen sind es nur 64,6 Prozent", so Westerkamp weiter.


 Als PDF speichern

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher