MITTELSTAND ALS TREIBER? - MITTELSTAND ALS TREIBER?

Asset Headline News

MITTELSTAND ALS TREIBER?

Asset Publisher

Während in den Schlagzeilen immer wieder zu lesen ist, dass der Mittelstand in Deutschland der Digitalisierung hinterherhinkt, zeigt sich in der Nische, welche Potentiale der Mittelstand heben kann. Im Gebrauchtmaschinenmarkt sind es gerade Mittelständler, die seit 1999 maßgeblich an der Digitalisierung des Marktes in Deutschland und Europa mitgewirkt haben.

Es kommt recht häufig vor, dass wir ein Bearbeitungszentrum aus einer deutschen Möbelproduktion nach Indien oder in die Ukraine verkaufen", kommentiert Ulrich Stalter den Trend. Zudem fragen afrikanische Länder eher konventionelle Maschinen an, da es hier zu häufigen Stromausfällen und Stromschwankungen kommt. Das überlebt keine computergestützte Maschine von heute", fügt Stalter hinzu. Er ist mit Michael Werker Inhaber und Geschäftsführer der Firma Surplex. Vor dem Internet sei der Gebrauchtmaschinenmarkt intransparent gewesen. Der Verkäufer bzw. Abgeber wusste nicht, wie viel seine Maschine tatsächlich wert ist, weil er nicht wusste, wie viele Maschinen dieses Typs auf dem Markt waren. Genau so ging es dem Käufer, er hatte keinen Vergleichswert. Dazu war die Suche nach der richtigen Maschine sehr zeitaufwändig. Besonders hervorzuheben ist die Preisermittlung der verfügbaren Gebrauchtmaschinen mittels Online-Auktionen. Sie war der wichtigste Hebel für das Wachstum des Online Gebrauchtmaschinenhandels.


 Als PDF speichern

Es kommt recht häufig vor, dass wir ein Bearbeitungszentrum aus einer deutschen Möbelproduktion nach Indien oder in die Ukraine verkaufen", kommentiert Ulrich Stalter den Trend. Zudem fragen afrikanische Länder eher konventionelle Maschinen an, da es hier zu häufigen Stromausfällen und Stromschwankungen kommt. Das überlebt keine computergestützte Maschine von heute", fügt Stalter hinzu. Er ist mit Michael Werker Inhaber und Geschäftsführer der Firma Surplex. Vor dem Internet sei der Gebrauchtmaschinenmarkt intransparent gewesen. Der Verkäufer bzw. Abgeber wusste nicht, wie viel seine Maschine tatsächlich wert ist, weil er nicht wusste, wie viele Maschinen dieses Typs auf dem Markt waren. Genau so ging es dem Käufer, er hatte keinen Vergleichswert. Dazu war die Suche nach der richtigen Maschine sehr zeitaufwändig. Besonders hervorzuheben ist die Preisermittlung der verfügbaren Gebrauchtmaschinen mittels Online-Auktionen. Sie war der wichtigste Hebel für das Wachstum des Online Gebrauchtmaschinenhandels.


 Als PDF speichern

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher