EINE STUNDE STATT SIEBEN

Asset Headline News

EINE STUNDE STATT SIEBEN

Asset Publisher

Bisher funktioniert die Bearbeitung von komplexen Versicherungsschäden hochgradig manuell – und ist damit fehleranfällig, langwierig sowie nicht skalierbar. Eucon Digital hat mit Smart Claims den Posteingang neu gestaltet. Dank Digitalisierung sind die Durchlaufzeiten nun 85 Prozent kürzer.

Im Durchschnitt dauert die Klassifizierung und Zuordnung der Dokumente nun eine Stunde statt sieben. Schadensmeldungen werden digitalisiert – ganz unabhängig von ihrem Eingangskanal (Brief, E-Mail, strukturierte Daten), ihrer Dokumentenart (XML, PDF, Office) oder ihrer Schadenskategorie (Leitungswasser, Sturm). Mit dem Projekt „Smart Claims“ sollten bei den Versicherern Prozesse beschleunigt, Kosten gesenkt und die Servicequalität erhöht werden.

Mit Hilfe von künstlicher Intelligenz (KI) werden die Vorgänge klassifiziert und die Maschine entscheidet, ob ein Beleg automatisiert reguliert oder durch Experten begutachtet werden sollte. So lässt sich ein größtmögliches Schadensvolumen automatisiert abwickeln und unmittelbar vom Versicherer regulieren.


 Als PDF speichern

Im Durchschnitt dauert die Klassifizierung und Zuordnung der Dokumente nun eine Stunde statt sieben. Schadensmeldungen werden digitalisiert – ganz unabhängig von ihrem Eingangskanal (Brief, E-Mail, strukturierte Daten), ihrer Dokumentenart (XML, PDF, Office) oder ihrer Schadenskategorie (Leitungswasser, Sturm). Mit dem Projekt „Smart Claims“ sollten bei den Versicherern Prozesse beschleunigt, Kosten gesenkt und die Servicequalität erhöht werden.

Mit Hilfe von künstlicher Intelligenz (KI) werden die Vorgänge klassifiziert und die Maschine entscheidet, ob ein Beleg automatisiert reguliert oder durch Experten begutachtet werden sollte. So lässt sich ein größtmögliches Schadensvolumen automatisiert abwickeln und unmittelbar vom Versicherer regulieren.


 Als PDF speichern

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher