Asset Publisher

Asset Publisher

27.07.2018

NEUE FÖRDERUNG FÜR
CYBERLAB

Am 26. Juli überreichte Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut im Rahmen der zweiten Sitzung des Start-up BW Think Tank zum Thema „Digitale Start-ups“ dem CyberForum e.V. eine Förderung in Höhe von 972.000 Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Damit soll das „CyberLab“ in die nächste Ausbaustufe gehoben werden, um die Digitalisierung und Innovationskraft am Standort Baden-Württemberg weiter zu fördern.

Die nächste Ausbaustufe des CyberLabs trägt den Namen „Smart production Lab“ und beschäftigt sich mit der Digitalisierung und innovativen Geschäftsmodellen im Bereich Produktion und Logistik.

Wirtschaftsministerin Hoffmeister-Kraut sieht im CyberLab ein Projekt mit großem Zukunftspotential: „Unser baden-württembergischer IT-Accelerator, das CyberLab, ist ein echtes Vorzeigeprojekt und nimmt in unserer Gründungsszene eine Vorbildrolle ein. Mit der Erweiterung um das ‘Smart production Lab‘ bereichern wir unseren Start-up Standort sehr. Damit schaffen wir eine noch bessere Umgebung, um bahnbrechende Ideen für Industrie 4.0-Produkte und -Dienstleistungen zum Erfolg zu bringen.“