Asset Publisher

Asset Publisher

04.08.2018

EINE KETTE AN
MÖGLICHKEITEN

Die Diskussion über Blockchain nimmt kein Ende. Aber was kann sie wirklich? Ist der Hype gerechtfertigt? Die Experten Prof. Dr. Bela Gipp von der Universität Konstanz, Dr. Jürgen Sturm, CIO bei ZF Friedrichshafen und Tobias Fauth, Geschäftsführer des digitalen Kompetenznetzwerks cyberLAGO sind sich in dieser Frage einig: Blockchain kann für viele Branchen und Anwendungsbereiche von großem Nutzen sein.

Wie wichtig es ist, in der heutigen Zeit Themen gemeinsam anzugehen und Kompetenzen effektiv zu bündeln, zeigten Marian Duram, Projektleiter bei der Wirtschaftsförderung Bodenseekreis und Tobias Fauth auf der Kooperationsveranstaltung „Blockchain – eine Kette an Möglichkeiten für Unternehmen“.

„Bei der Veranstaltung (...) ging es deshalb darum, die Blockchain und ihre vielfältigen Anwendungsbereiche so zu präsentieren, dass jeder die Technologie versteht und sie danach seinem Nachbarn erklären kann“, so Tobias Fauth, Geschäftsführer des digitalen Kompetenznetzwerks cyberLAGO. „Denn nur wenn ich verstehe, was eine Technologie kann, kann ich auch beurteilen, ob es Sinn macht, sie in meinem Unternehmen einzusetzen.“

Blockchain-Technologien sind also, so sind sich die Experten einig, für die meisten KMU (kleine und mittlere Unternehmen) keineswegs nur ein Hype, sondern, im Gegenteil, längerfristig mit einer gewaltigen Transformation verbunden.

Was eine Blockchain letztendlich ausmacht, das lesen Sie hier.