INFORMATIK? KLAR, KANN ICH. - INFORMATIK? KLAR, KANN ICH.

Asset Headline News

INFORMATIK? KLAR, KANN ICH.

Asset Publisher

Für einige Schüler wird sich der Stundenplan nach den Sommerferien grundlegend ändern: An 56 Gymnasien in Baden-Württemberg wird ein neues Fach eingeführt, das die Schüler und Schülerinnen zukunftsweisend auf die Digitalisierung vorbereiten soll.

An den Gymnasien Baden-Württembergs startet im Schuljahr 2018/19 das neue Schulfach Informatik, Mathematik, Physik (IMP). Mit dem neuen bildungspolitischen Schwerpunkt soll der Fachkräftenachwuchs im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) gesichert und gefördert werden. 

„Jedes fünfte Gymnasium in Baden-Württemberg startet im neuen Schuljahr mit dem neuen Profilfach. Damit stärken wir die allgemein bildenden Gymnasien in den Naturwissenschaften und bereiten die Schülerinnen und Schüler noch deutlicher auf die Herausforderungen einer digitalen Gesellschaft vor”, so Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann.

Im nächsten Jahr können auch Gemeinschaftsschulen nach erfolgreichem Genehmigungsprozess IMP anbieten. 
 


 Als PDF speichern

An den Gymnasien Baden-Württembergs startet im Schuljahr 2018/19 das neue Schulfach Informatik, Mathematik, Physik (IMP). Mit dem neuen bildungspolitischen Schwerpunkt soll der Fachkräftenachwuchs im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) gesichert und gefördert werden. 

„Jedes fünfte Gymnasium in Baden-Württemberg startet im neuen Schuljahr mit dem neuen Profilfach. Damit stärken wir die allgemein bildenden Gymnasien in den Naturwissenschaften und bereiten die Schülerinnen und Schüler noch deutlicher auf die Herausforderungen einer digitalen Gesellschaft vor”, so Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann.

Im nächsten Jahr können auch Gemeinschaftsschulen nach erfolgreichem Genehmigungsprozess IMP anbieten. 
 


 Als PDF speichern

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher