Asset Publisher

Asset Publisher

05.10.2018

REGIONALE
INNOVATIONEN

Das Wirtschaftsministerium investiert 1,6 Millionen Euro in regionales Innovationsmanagement. Dadurch soll vor allem der Mittelstand schnell koordinierte Beratungs- und Informationsangebote erhalten.

Im Rahmen des 8. Cluster-Forums Baden-Württemberg wurden die Projekte, die im Zusammenhang mit regionalem Innovationsmanagement gefördert werden, prämiert und vorgestellt. Insgesamt können sich 11 von 15 Anträgen aus dem ganzen Land auf die Unterstützung durch das Wirtschaftsministerium freuen.

„Baden-Württembergs aktuelle Innovationsstärke ist nicht ungefährdet. Globale Veränderungsprozesse erfordern auch auf regionaler Ebene neues Denken und neue Kooperationen, um das Innovationsgeschehen in der Fläche des Landes zu sichern“, sagte Wirtschaftsministerin Hoffmeister-Kraut.

Die neue Förderung soll dabei langfristig folgende Effekte erzielen: Die Vernetzung der Innovationsakteure soll unterstützt, die Erarbeitung einer regionalen Innovationsstrategie vorangetrieben und Beratungs- und Informationsangebote zur Verfügung gestellt werden.