Asset Publisher

Asset Publisher

07.10.2018

ZUKUNFT DES
HANDELNS GESTALTEN

Am vergangenen Freitag startet die Workshop-Reihe des Dialogprojekts „Handel 2030“. Nach dem erfolgreichen Auftakt am 18. September in Mannheim folgt jetzt eine Veranstaltung zum Thema Fachkräftesicherung und Qualifizierung bei der IHK Heilbronn-Franken.

Insgesamt besteht die Veranstaltungsreihe aus fünf regionalen Themenworkshops zu wichtigen Zukunftsfragen des Einzelhandels im Südwesten. Themen sind dabei die Digitalisierung, die Fachkräftesicherung und -qualifizierung, die Zukunft der Innenstädte, die Nahversorgung sowie rechtliche Rahmenbedingungen des Einzelhandels.

Wirtschafts- und Arbeitsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut betont die Relevanz des Einzelhandels:

„Der Einzelhandel als eine unserer wichtigsten Branchen steht vor großen Herausforderungen. Die Digitalisierung und ihre Folgen treiben die Unternehmen um, daneben sind die Gewinnung und Sicherung von qualifizierten Fachkräften und Auszubildenden zentrale Themen für die Händler. Mit unseren Themenworkshops im Rahmen des Dialogprojekts ‚Handel 2030‘ leisten wir einen wichtigen Beitrag für den Austausch vor Ort, stärken den Einzelhandel und helfen ihn zukunftsfähig zu machen.“