Asset Publisher

Asset Publisher

08.10.2018

ZENTRUM FÜR
DIGITALISIERUNG

Der nächste Digital Hub steht in den Startlöchern: Mit einem Zuschuss des Wirtschaftsministeriums von rund 942.000 Euro startet das Projekt „Zentrum für Digitalisierung Böblingen (ZD.BB)“ als ein weiteres von insgesamt zehn regionalen Digital Hubs.

In Böblingen wird es schon bald einen neuen Digital Hub geben. Das „Zentrum für Digitalisierung Böblingen (ZD.BB)“ wird mithilfe einer digitalen Qualifizierungsoffensive und mittelstandsgerechten Methoden zur Geschäftsmodellentwicklung beitragen und besonders kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) bei ihren Digitalisierungsvorhaben unterstützen.

An dem Hub-Konsortium sind neben der vom Landkreis Böblingen gegründeten ZD.BB GmbH u. a. die Hochschule Reutlingen, das Softwarezentrum Böblingen/Sindelfingen e. V., die Star Cooperation GmbH und die LGI Deutschland GmbH beteiligt.

„Mit den regionalen Digital Hubs entstehen überall im Land Unterstützungsangebote für kleine und mittlere Unternehmen, die auf die regionalen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Im Austausch mit den anderen regionalen Digital Hubs bieten sich darüber hinaus enorme Chancen, voneinander zu lernen“, so Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut.