Asset Publisher

Asset Publisher

09.10.2018

AUF DEM SMARTPHONE,
FERTIG, LOS!

Der Biberacher Stadtbus bietet ab dem 01. Januar ein Ein-Euro-Ticket an – für alle, die das Ticket per Smartphone lösen.

Die App „HandyTicket Deutschland“ ermöglicht ab dem ersten Januar Ein-Euro-Tickets für den Biberacher Stadtbus zu lösen.

Für Menschen, die im Umgang mit Smartphones noch nicht so geübt sind wollen die Stadtwerke ab dem nächsten Jahr eine „Handyticket-Sprechstunde“ anbieten, um den Ticketkauf zu erleichtern.

„Wir rechnen mit der Einführung des Ein-Euro-Tickets mit einer erhöhten Nachfrage“, so Helmut Schilling, Teamleiter ÖPNV bei den Stadtwerken Biberach.

Wer dennoch kein Smartphone hat oder nutzen will, kann auch auf andere Weise vergünstigt Stadtbus fahren: Die Tageskarte, die man ebenfalls beim Busfahrer lösen kann, kostet nur zwei Euro.