Asset Publisher

Asset Publisher

10.10.2018

ROBOTER, KÜNSTLER
ODER BEIDES?

Roboter, Künstliche Intelligenz und die virtuelle Währung Bitcoin – unsere Welt hat sich in den letzten Jahren rasant verändert. Die Veränderungen machen auch vor der Kunst nicht Halt, wie die aktuelle Ausstellung „Material 4.0“ in der Sindelfinger Galerie zeigt.

Insgesamt 13 Künstler haben an der aktuellen Ausstellung „Material 4.0“ in der Sindelfinger Galerie mitgewirkt. Galeriechefin Madeleine Frey hatte diese eingeladen, ihre Positionen zum Thema Digitalisierung zu präsentieren. 

Das Ergebnis ist eine bunte Mischung aus Installationen und Kunstwerken, die Digitalisierung thematisieren und teilweise auch digitale Technologien zur Erstellung der Kunst nutzen.

So arbeitete Kanta Kimura mit einem Fertigungsroboter an großflächigen Ölbildern. Das „Kunstwerk der Zukunft“ wurde von Künstler Marco Schmitt gemeinsam mit Mitarbeitern des Sindelfinger Mercedes-Benz-Werks geschaffen. In einem dreitägigen Workshop entstand die Installation, die jetzt in der Ausstellung zu sehen ist.