Asset Publisher

Asset Publisher

10.10.2018

FRAUEN IN DER
DIGITALISIERUNG

Am 16. Oktober findet im Innovations- und Technologiezentrum (ITZ) am InnoCamp in Sigmaringen eine Veranstaltung für Frauen in der Digitalisierung statt. Unter dem Titel „Dig (IT)ender: Chancen für Frauen in der Digitalisierung“ sollen Gestaltungsmöglichkeiten und verschiedene Blickwinkel aufgezeigt werden.

„Wenn sich Frauen nicht einbringen, wird die Digitalisierung eine rein männliche Geschichte", sagt die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Sandra Knör.

Zum Auftakt der diesjährigen Frauenwirtschaftstage wird jetzt die Veranstaltung „Dig (IT)ender: Chancen für Frauen in der Digitalisierung“ angeboten. Sie richtet sich an Frauen jeden Alters und auch Männer sind nicht ausgeschlossen, an der kostenlosen Veranstaltung teilzunehmen.

Neben einem Grußwort durch Landrätin Stefanie Bürkle und einem Vortrag von Referentin Amanda Witkowski haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ebenso Raum zu Austausch und Vernetzung.

Die Veranstaltung gehört zu einer Reihe Veranstaltungen, die sich für Frauen und Beruf einsetzen. Nähere Informationen zu den Veranstaltungen gibt es unter www.landkreis-sigmaringen.de.