20181012_event_G-Forum_2018 - 20181012_event_G-Forum_2018

Asset Headline Events

20181012_event_G-Forum_2018

Wirtschaft 4.0 Forschung, Entwicklung & Innovation

Asset Publisher

In diesem Jahr findet die 22. Interdisziplinäre Jahreskonferenz zu Entrepreneuership, Innovation und Mittelstand statt: Vom 10. bis 12. Oktober lockt das G-Forum in Stuttgart unter dem Motto „Mastering the Digital Transformation: Corporate Entrepreneurship as a Fast Track to Innovation“ Besucherinnen und Besucher.

Sie ist die größte und älteste deutsche Entrepreneurship-Konferenz: Bereits zum 22. Mal findet das G-Forum statt, das eine Plattform für alle bietet, die sich an Hochschulen und Forschungseinrichtungen mit digitalen Themen beschäftigen. Zur diesjährigen Konferenz des Förderkreis Gründungs-Forschung e.V. (FGF) lädt die Uni Hohenheim zusammen mit der Hochschule der Medien nach Stuttgart ein.

„Auch etablierte Unternehmen kommen kaum um neue unternehmerische Aktivitäten und innovative Kooperationsprojekte mit jungen Unternehmen herum, welche die Welt verändern wollen“, betont Tagungspräsident Prof. Dr. Andreas Kuckertz von der Universität Hohenheim. „Und wenn es darum geht, die Herausforderungen der digitalen Transformation zu bewältigen, dann ist eine verstärkte Zusammenarbeit von Startups und etablierten Unternehmen gefragt. Baden-Württemberg kann hier als Vorbild dienen.“

Insgesamt werden rund 400 akademische Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 25 Ländern zur Konferenz zusammenkommen. Das Leitthema in diesem Jahr ist „Mastering the Digital Transformation: Corporate Entrepreneurship as a Fast Track to Innovation“. Das Programm umfasst spannende Vorträge, Raum für Diskussionen und eine große Plattform, die zum Netzwerken einlädt.


 Als PDF speichern

In diesem Jahr findet die 22. Interdisziplinäre Jahreskonferenz zu Entrepreneuership, Innovation und Mittelstand statt: Vom 10. bis 12. Oktober lockt das G-Forum in Stuttgart unter dem Motto „Mastering the Digital Transformation: Corporate Entrepreneurship as a Fast Track to Innovation“ Besucherinnen und Besucher.

Sie ist die größte und älteste deutsche Entrepreneurship-Konferenz: Bereits zum 22. Mal findet das G-Forum statt, das eine Plattform für alle bietet, die sich an Hochschulen und Forschungseinrichtungen mit digitalen Themen beschäftigen. Zur diesjährigen Konferenz des Förderkreis Gründungs-Forschung e.V. (FGF) lädt die Uni Hohenheim zusammen mit der Hochschule der Medien nach Stuttgart ein.

„Auch etablierte Unternehmen kommen kaum um neue unternehmerische Aktivitäten und innovative Kooperationsprojekte mit jungen Unternehmen herum, welche die Welt verändern wollen“, betont Tagungspräsident Prof. Dr. Andreas Kuckertz von der Universität Hohenheim. „Und wenn es darum geht, die Herausforderungen der digitalen Transformation zu bewältigen, dann ist eine verstärkte Zusammenarbeit von Startups und etablierten Unternehmen gefragt. Baden-Württemberg kann hier als Vorbild dienen.“

Insgesamt werden rund 400 akademische Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 25 Ländern zur Konferenz zusammenkommen. Das Leitthema in diesem Jahr ist „Mastering the Digital Transformation: Corporate Entrepreneurship as a Fast Track to Innovation“. Das Programm umfasst spannende Vorträge, Raum für Diskussionen und eine große Plattform, die zum Netzwerken einlädt.

Wann?

Kalendereintrag

Wo?

Haus der Wirtschaft Baden-Württemberg
Willi-Bleicher-Straße 19
70174 Stuttgart (Germany)

Wer?

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher