Asset Publisher

Asset Publisher

27.10.2018

IM DIGITALEN 
HEIMAT FINDEN

Die Gemeinde Empfingen ist auf dem Weg in die digitale Zukunft. Ein digitaler Ortsspaziergang, die Gemeinde-Homepage als App und frische News in den sozialen Medien gibt es bereits. Doch das Ende der Möglichkeiten ist noch lange nicht erreicht.

Empfingen wird digital: Seit Bürgermeister Ferdinand Truffner seine Amtszeit aufnahm, spielen auch digitale Themen eine immer größere Rolle.

Erste digitale Anwendungen wie eine Gemeinde-App, auf der auch die Sitzungsunterlagen des Gemeinderates zu finden sind und ein Online-Bürgerinformationssystem gibt es bereits.

Ferdinand Truffner jedoch sieht hier noch mehr Potential und stellte dem Gemeinderat das Förderprogramm Digitalisierung und Heimat des Gemeindetags Baden-Württemberg vor. Hier werden verschiedene Projekte gefördert, Empfingen könnte mit einem Förderhöchstbetrag von 77.500 € rechnen.

Seine Vorstellung hatte Erfolg: Der Gemeinderat entschied sich einstimmig für das Projekt, das der Gemeinde auch in der digitalen Welt eine Heimat geben soll.