Asset Publisher

Asset Publisher

23.11.2018

PUBLIC WIFI
IN BAIERSBRONN

In Baiersbronn fiel nun der Startschuss, der es möglich macht, an insgesamt 19 wichtigen Plätzen der Gemeinde kostenlos mobil zu surfen.

Ab sofort können Bürger und Gäste den kostenlosen WLAN-Zugang der Gemeinde Baiersbronn nutzen.

Bürgermeister Michael Ruf freute sich über die Umsetzung des Projekts, für das die Gemeinde Baiersbronn rund 75 000 Euro Fördermittel aus der Initiative „Städte und Gemeinden 4.0 – Future Communities“ über das zuständige Landesministerium erhalten hatte.

„Wir hatten schon lange die Idee, den Gästen und Bürgern durch digitale Hotspots an wichtigen Punkten ein kostenloses WLAN-Netz zu bieten, dank der Förderung konnten wir es nun umsetzen“, so Ruf.

Eberhard Wurster, Abteilungsleiter des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration, sprach von einer Pionierleistung, die in Baiersbronn vollbracht wurde. Die Gemeinde helfe somit, dem erklärten Ziel des flächendeckenden Ausbaus von Breitbrandinfrastruktur der Landesregierung, ein Stückchen näher zu kommen.