Asset Publisher

Asset Publisher

28.11.2018

5G FÜR
ALLE?

Am Montag den 26. November hat die Bundesnetzagentur die endgültigen Bedingungen für den Ausbau des neuen Mobilfunkstandards 5G bekanntgegeben: Die Frequenzen des LTE-Nachfolgers werden im Frühjahr versteigert. Was bedeutet das für den Südwesten?

Sowohl große als auch kleine Unternehmen sind abhängig vom neuen Turbonetz. Vor allem für die Automobilindustrie hat 5G eine wichtige Bedeutung: Es gilt als Voraussetzung dafür, dass künftig autonom fahrende Autos auf öffentlichen Straßen eingesetzt werden können.
Das liegt daran, dass die Fahrzeuge ständig mit Servern und anderen Autos kommunizieren müssen – quasi in Echtzeit. Stockende Daten oder Verzögerungen können schlimmstenfalls zu Unfällen führen. 

„Wir brauchen eine flächendeckende 5G-Versorgung, das ist für uns absolut notwendig“, so ein Porsche-Sprecher.

Doch wie sieht es mit der Verteilung aus? In großen Städten wie Stuttgart wird 5G wohl in den nächsten zwei Jahren verfügbar sein. Doch auch kleinere Unternehmen auf dem Land dürfen den Anschluss nicht verlieren.