SEILBAHN FÜR DIE ALB - SEILBAHN FÜR DIE ALB

Asset Headline News

SEILBAHN FÜR DIE ALB

Wirtschaft 4.0 Intelligente Mobilität Digitale Kommune und Verwaltung

Asset Publisher

Der Verband „Region Schwäbische Alb“ gibt in Sachen Digitalisierung Gas: Im kommenden Jahr soll die Digitalisierungsstrategie verabschiedet werden. Ein großer Schritt in Richtung Digitalisierung soll dabei per Seilbahn gegangen werden.

Mobilität, Wirtschaft, Infrastruktur und Verwaltung: Auf diesen vier Feldern will der Verband „Region Schwäbische Alb“ Ideen für die digitale Zukunft entwickeln.

Bei der Verbandsversammlung in Laichingen fassten Vertreter der GT-service GmbH jetzt zusammen, was mit „Digitale Zukunftskommune@bw“ bisher erreicht wurde. Die Fördersummer für das Projekt beläuft sich auf rund 45.000 Euro und findet im Rahmen der baden-württembergischen Digitalisierungsstrategie digital@bw statt.

Im Bereich Wirtschaft sind auf der Laichinger Alb Co-Working-Spaces denkbar. Bereits fortgeschritten ist man mit dem Projekt „Lokaler Online-Marktplatz“. Im Bereich Infrastruktur sind Sharing-Plattformen und viele weitere Ideen auf dem Prüfstand. Im Bereich Mobilität könnten die Angebote neben Car-Sharing Angeboten auch auf Parkraum-Management und eine Seilbahn zwischen Laichingen und dem Bahnhof Merklingen ausgeweitet werden.

Im nächsten Jahr wird dann die gemeinsame Digitalisierungsstrategie verabschiedet.


 Als PDF speichern

Mobilität, Wirtschaft, Infrastruktur und Verwaltung: Auf diesen vier Feldern will der Verband „Region Schwäbische Alb“ Ideen für die digitale Zukunft entwickeln.

Bei der Verbandsversammlung in Laichingen fassten Vertreter der GT-service GmbH jetzt zusammen, was mit „Digitale Zukunftskommune@bw“ bisher erreicht wurde. Die Fördersummer für das Projekt beläuft sich auf rund 45.000 Euro und findet im Rahmen der baden-württembergischen Digitalisierungsstrategie digital@bw statt.

Im Bereich Wirtschaft sind auf der Laichinger Alb Co-Working-Spaces denkbar. Bereits fortgeschritten ist man mit dem Projekt „Lokaler Online-Marktplatz“. Im Bereich Infrastruktur sind Sharing-Plattformen und viele weitere Ideen auf dem Prüfstand. Im Bereich Mobilität könnten die Angebote neben Car-Sharing Angeboten auch auf Parkraum-Management und eine Seilbahn zwischen Laichingen und dem Bahnhof Merklingen ausgeweitet werden.

Im nächsten Jahr wird dann die gemeinsame Digitalisierungsstrategie verabschiedet.


 Als PDF speichern

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher