Asset Publisher

Asset Publisher

31.12.2018

APP FÜR
KRYPTOWÄHRUNG

Die Börse Stuttgart wird Ende Januar verstärkt in das Geschäft mit den Digital-Währungen einsteigen. Handelbar gemacht werden sollen zunächst die Kryptowährungen Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Ripple.

Mit der Krypto-Handels-App Bison will die Börse Stuttgart im Januar verstärkt in das Geschäft mit den Digital-Währungen einsteigen. Zunächst sollen damit Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Ripple handelbar sein. Dies hätte den massentauglichen Handel mit Kryptowährungen zur Folge.

Ebenfalls werde es keine Handelsgebühren mehr geben und die deutschsprachige App übernehme zugleich die sichere Verwahrung der Währungen für die Nutzer.