Gründermotor Meisterklasse - Gründermotor Meisterklasse

Asset Headline News

Gründermotor Meisterklasse

Wirtschaft 4.0 Digitale Start-ups

Asset Publisher

Frisch aus dem Hörsaal und rein in den Start-up Alltag: Die Gründermotor Meisterklasse unterstützt Studierende dabei, ihre Gründungsideen in die Tat umzusetzen.

Das Start-up Hub Steyg bietet bald einen ganz besonderen Workshop an: die Gründermotor Meisterklasse.

Der Kurs richtet sich an Studierende, die an einer Hochschule eingeschrieben sind und Lust haben, ein Start-up zu gründen.

„Die Idee muss noch gar nicht feststehen“, sagt Adrian Thoma, der das Konzept gemeinsam mit Amelie Hübner erarbeitet hat. „Die wird sich sowieso weiterentwickeln und ändern.“

Gründerinnen und Gründer finden im Steyger Hub Raum für Ideen aller Art: An der Lautenschlagerstraße können sie Büroräume anmieten, an ihren Ideen arbeiten und Netzwerke aufbauen.

Die Meisterklasse bietet jetzt Möglichkeit für Nachwuchs und ein Ankurbeln der Gründungsdynamik im Stuttgarter Raum. Im Februar startet das Projekt, bei dem jedes Gründerteam ein Startkapital von 2.000 Euro erhält.


 Als PDF speichern

Das Start-up Hub Steyg bietet bald einen ganz besonderen Workshop an: die Gründermotor Meisterklasse.

Der Kurs richtet sich an Studierende, die an einer Hochschule eingeschrieben sind und Lust haben, ein Start-up zu gründen.

„Die Idee muss noch gar nicht feststehen“, sagt Adrian Thoma, der das Konzept gemeinsam mit Amelie Hübner erarbeitet hat. „Die wird sich sowieso weiterentwickeln und ändern.“

Gründerinnen und Gründer finden im Steyger Hub Raum für Ideen aller Art: An der Lautenschlagerstraße können sie Büroräume anmieten, an ihren Ideen arbeiten und Netzwerke aufbauen.

Die Meisterklasse bietet jetzt Möglichkeit für Nachwuchs und ein Ankurbeln der Gründungsdynamik im Stuttgarter Raum. Im Februar startet das Projekt, bei dem jedes Gründerteam ein Startkapital von 2.000 Euro erhält.


 Als PDF speichern

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher