Asset Publisher

Asset Publisher

07.02.2019

Glasfaser
für Ehingen

Der Gemeinderat Ehingen entscheidet am kommenden Donnerstag über die Vergabe von Tiefbauarbeiten für den Breitbandausbau.

In Ehingen steht der Breitbandausbau auf dem Plan. Für das Los Süd mit Griesingen, das Los Mitte und das Los Nord und West soll Glasfaser ausgebaut werden.

Die Arbeiten werden von den Firmen Alb-Electric Huber aus Biberach und Leonhard Weiss aus Göppingen übernommen.

Die Baumaßnahmen auf öffentlichem Grund werden vom Land gefördert. Das Innenministerium in Stuttgart, das auch für Digitalisierung zuständig ist, hat die Zuwendungsbescheide in Höhe von 2,6 Millionen Euro im Oktober und Dezember bewilligt.