4. Netzwerktreffen „Beteiligungsprogramm@MINT“

Asset Headline Events

4. Netzwerktreffen „Beteiligungsprogramm@MINT“

Wirtschaft 4.0 Forschung, Entwicklung & Innovation

Asset Publisher

Frauen sind besonders in den am stärksten digitalisierten Branchen deutlich unterrepräsentiert. Aus diesem Grund fokussiert sich das 4. Netzwerktreffen im „Beteiligungsprogramm @MINT“ auf das Thema „MINT-Frauen gestalten die digitale Transformation“.

Geplant sind drei Impulsvorträge, die die Thematik aus unterschiedlichen Blickrichtungen betrachten. Fiona Liebenhenz, Key Account Management Amazon in der Robert Bosch GmbH, bringt die Sichtweise aus einem etablierten Großunternehmen ein, Dr. Kira Marrs, Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung der ISF München, eröffnet die Blickrichtung aus der Forschung und Sarah Berger, Gründerin von Biberei aus einem IT-Start-up. In der anschließenden Diskussionsrunde werden die MINT Perspektiven der drei Referentinnen vertieft. 

Nutzen Sie die die Möglichkeit, virtuell und direkt miteinander ins Gespräch zu kommen. Weiter zur Anmeldung. 


 Als PDF speichern

Frauen sind besonders in den am stärksten digitalisierten Branchen deutlich unterrepräsentiert. Aus diesem Grund fokussiert sich das 4. Netzwerktreffen im „Beteiligungsprogramm @MINT“ auf das Thema „MINT-Frauen gestalten die digitale Transformation“.

Geplant sind drei Impulsvorträge, die die Thematik aus unterschiedlichen Blickrichtungen betrachten. Fiona Liebenhenz, Key Account Management Amazon in der Robert Bosch GmbH, bringt die Sichtweise aus einem etablierten Großunternehmen ein, Dr. Kira Marrs, Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung der ISF München, eröffnet die Blickrichtung aus der Forschung und Sarah Berger, Gründerin von Biberei aus einem IT-Start-up. In der anschließenden Diskussionsrunde werden die MINT Perspektiven der drei Referentinnen vertieft. 

Nutzen Sie die die Möglichkeit, virtuell und direkt miteinander ins Gespräch zu kommen. Weiter zur Anmeldung. 

Wann?

Kalendereintrag

Wer?

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus BW

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher