Adieu, weiße Flecken!

Asset Headline News

Adieu, weiße Flecken!

Digitale Kommune und Verwaltung Schnelles Internet

Asset Publisher

Die Universitätsstadt Heilbronn sorgt dank Förderung für Breitband für alle.

Rund 2,5 Millionen Euro erhält Heilbronn im Rahmen der Breitbandförderung der Landesregierung. Damit können schnellstmöglich alle sogenannten „weißen Flecken“ in Wohn- und Gewerbegebieten verschwinden, wo man bisher noch nicht ans schnelle Internet angeschlossen war.

Ein Zugang zum Breitband ist wichtig für die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen, aber auch für die Bürgerinnen und Bürger, wie sich bei der vermehrten Nutzung von digitalen Lösungen während der Coronavirus-Pandemie gezeigt hat. Aus diesem Grund will Oberbürgermeister Harry Mergel noch im Juni 2020 mit der Ausschreibung für den Netzausbau und -betrieb beginnen.

In Baden-Württemberg verfügen inzwischen 92 Prozent aller Haushalte über einen schnellen Internetanschluss mit mindestens 50 Mbit/s.


 Als PDF speichern

Rund 2,5 Millionen Euro erhält Heilbronn im Rahmen der Breitbandförderung der Landesregierung. Damit können schnellstmöglich alle sogenannten „weißen Flecken“ in Wohn- und Gewerbegebieten verschwinden, wo man bisher noch nicht ans schnelle Internet angeschlossen war.

Ein Zugang zum Breitband ist wichtig für die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen, aber auch für die Bürgerinnen und Bürger, wie sich bei der vermehrten Nutzung von digitalen Lösungen während der Coronavirus-Pandemie gezeigt hat. Aus diesem Grund will Oberbürgermeister Harry Mergel noch im Juni 2020 mit der Ausschreibung für den Netzausbau und -betrieb beginnen.

In Baden-Württemberg verfügen inzwischen 92 Prozent aller Haushalte über einen schnellen Internetanschluss mit mindestens 50 Mbit/s.


 Als PDF speichern

Lesezeit: 1 min

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher