Alexa, zeig mir Herrenberg! - Alexa, zeig mir Herrenberg!

Asset Headline News

Alexa, zeig mir Herrenberg!

Digitale Kommune und Verwaltung

Asset Publisher

angle-left Alexa, zeig mir Herrenberg!
Bewohnerinnen und Bewohner der Gäumetropole können sich jetzt per Sprachbefehl informieren. So können sie Verwaltungsfragen klären – oder sich durch die Stadt führen lassen.

Als erste Kommune in Baden-Württemberg bietet Herrenberg einen Bürgerservice per Sprachbefehl an. Mit „Alexa, öffne Stadt Herrenberg“ geht es los. Natürlich muss der Sprachassistent von Amazon dafür auf dem digitalen Endgerät installiert sein.

Dann begrüßt Oberbürgermeister Thomas Sprißler die Nutzerinnen und Nutzern und stellt ihnen vier Rubriken zur Auswahl: Kontaktdaten städtischer Mitarbeiter, Öffnungszeiten, Dienstleistungen und Sehenswürdigkeiten. Neben Informationen zu Verwaltungsservices bietet die Sprachsteuerung nämlich auch einen virtuellen Stadtrundgang mit dem Titel „Herrenberg in vier Stunden“ an. Den leitet dann aber nicht Alexa, sondern ein realer Sprecher.

Die Agentur Hitcom aus Dunningen hat diese Anwendung entwickelt. Das Land unterstützt das neue Alexa-Projekt innerhalb des Förderprogramms Future Communities.


 Als PDF speichern

Als erste Kommune in Baden-Württemberg bietet Herrenberg einen Bürgerservice per Sprachbefehl an. Mit „Alexa, öffne Stadt Herrenberg“ geht es los. Natürlich muss der Sprachassistent von Amazon dafür auf dem digitalen Endgerät installiert sein.

Dann begrüßt Oberbürgermeister Thomas Sprißler die Nutzerinnen und Nutzern und stellt ihnen vier Rubriken zur Auswahl: Kontaktdaten städtischer Mitarbeiter, Öffnungszeiten, Dienstleistungen und Sehenswürdigkeiten. Neben Informationen zu Verwaltungsservices bietet die Sprachsteuerung nämlich auch einen virtuellen Stadtrundgang mit dem Titel „Herrenberg in vier Stunden“ an. Den leitet dann aber nicht Alexa, sondern ein realer Sprecher.

Die Agentur Hitcom aus Dunningen hat diese Anwendung entwickelt. Das Land unterstützt das neue Alexa-Projekt innerhalb des Förderprogramms Future Communities.


 Als PDF speichern