Asset Publisher

Projekte

Applikationszentrum Virtual and Augmented Reality

Projektvorstellung

Applikationszentrum Virtual and Augmented Reality


Das Applikationszentrum Virtual and Augmented Reality unterstützt kleine und mittlere Unternehmen dabei, diese neue Technologie anzuwenden. Dazu werden drei Anwendungsleuchttürme errichtet und eine Werkstatt für Unternehmen am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation geschaffen. Außerdem werden die Methoden der Spieleindustrie und der Filmwirtschaft durch die Kooperation von produzierender Industrie mit Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft bereits in der Phase der Produktentwicklung integriert. Darüber hinaus kommen Aus- und Weiterbildung in Bezug auf die VR/AR-Technologie eine große Bedeutung zu. Zum Beispiel werden „agile Formate zur Wissensvermittlung“ wie Design Thinking, Hackathons oder Meet-ups auf Kooperationen im VR/AR-Netzwerk angepasst.

Möglichkeiten

Die Anwendung neuartiger Computertechnologien, bei der sich die reale und virtuelle Welt immer mehr vermengen, eröffnet ganz neue Geschäftsfelder vor allem in Branchen, die bisher keinen Zugang zu diesen Technologien hatten.
Zur Realisierung dieses Projektes hat sich ein Konsortium zusammengefunden, das sich aus dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO), dem Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement (IAT) der Universität Stuttgart, dem Virtual Dimension Center (VDC) und dem Animationsinstitut der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg zusammensetzt. Dieses Konsortium bündelt in bisher einmaliger Weise angewandte Forschung, Lehre und Kompetenznetzwerke im Bereich der VR/AR, Computerspiele und Animation und bringt diese mit der mittelständischen Wirtschaft in Baden-Württemberg zusammen. 

Ziel

  • Durch das Applikationszentrum Virtual and Augmented Reality sollen kleine und mittlere Unternehmen bei der Digitalisierung ihrer Prozesse unterstützt werden.

Unsere Partner