„Bitte Was?! Kontern gegen Fake und Hass"

Asset Headline Events

„Bitte Was?! Kontern gegen Fake und Hass"

Bildung und Weiterbildung Forschung, Entwicklung & Innovation

Asset Publisher

Zur Eröffnung der Preisverleihung richtet Ministerpräsident Winfried Kretschmann als Schirmherrder Kampagne ein Grußwort an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wettbewerbs, die mit ihren Einreichungen ein Zeichen gegen Fake und Hass im Netz gesetzt haben. Die Kampagnenbotschafterin Jessica Schöne führt als Moderatorin durch die Veranstaltung. Mit Spannung wird die Verkündung der Gewinnerinnen und Gewinner in vier Wettbewerbskategorien erwartet. Vertreten sind Wettbewerbsbeiträge von Kindern und Jugendlichen aller Altersstufen und Schularten in Baden-Württemberg. Die Kampagnenbotschafter Alexander Straub und Weekend verleihen gemeinsam mit Influencerin Kiko und Sänger Noah Levials Laudatoren die ersten und zweiten Preise. Vergeben wird zudem ein Sonderpreis des Wettbewerbs. Vorgestellt werden an diesem Abend nicht nur die Gewinnerbeiträge, sondern auch die nominierten Gruppen und ihre Einreichungen zu den Themen Fake News, Hate-speech und Cybermobbing. Für musikalische Abwechslung sorgen die Live-Auftritte des Sängers Noah Levi.

Der Livestream der digitalen Preisverleihung ist am 2. November auf der Startseite des Staatsministeriums Baden-Württemberg eingebunden.

Auf Euer und Ihr Dabeisein freuen sich das Staatsministerium, das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport sowie das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg.

Ab 17.20 Uhr beginnt der Einlass in den digitalen Wartebereich.

 


 Als PDF speichern

Zur Eröffnung der Preisverleihung richtet Ministerpräsident Winfried Kretschmann als Schirmherrder Kampagne ein Grußwort an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wettbewerbs, die mit ihren Einreichungen ein Zeichen gegen Fake und Hass im Netz gesetzt haben. Die Kampagnenbotschafterin Jessica Schöne führt als Moderatorin durch die Veranstaltung. Mit Spannung wird die Verkündung der Gewinnerinnen und Gewinner in vier Wettbewerbskategorien erwartet. Vertreten sind Wettbewerbsbeiträge von Kindern und Jugendlichen aller Altersstufen und Schularten in Baden-Württemberg. Die Kampagnenbotschafter Alexander Straub und Weekend verleihen gemeinsam mit Influencerin Kiko und Sänger Noah Levials Laudatoren die ersten und zweiten Preise. Vergeben wird zudem ein Sonderpreis des Wettbewerbs. Vorgestellt werden an diesem Abend nicht nur die Gewinnerbeiträge, sondern auch die nominierten Gruppen und ihre Einreichungen zu den Themen Fake News, Hate-speech und Cybermobbing. Für musikalische Abwechslung sorgen die Live-Auftritte des Sängers Noah Levi.

Der Livestream der digitalen Preisverleihung ist am 2. November auf der Startseite des Staatsministeriums Baden-Württemberg eingebunden.

Auf Euer und Ihr Dabeisein freuen sich das Staatsministerium, das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport sowie das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg.

Ab 17.20 Uhr beginnt der Einlass in den digitalen Wartebereich.

 

Wann?

Kalendereintrag

Wer?

Landesmedienzentrum Baden-Württemberg

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher