Bürgerforum Digitaldialog21 – Digitalen Wandel im ländlichen Raum gemeinsam gestalten

Asset Headline Events

Bürgerforum Digitaldialog21 – Digitalen Wandel im ländlichen Raum gemeinsam gestalten

Forschung, Entwicklung & Innovation

Asset Publisher

Durch die Digitalisierung verändert sich unser Alltag in vielen Bereichen. Das hat auch Auswirkungen auf ländliche Regionen. Ein Teilprojekt der Hochschule Furtwangen beschäftigt sich mit der Zukunft der Digitalisierung im ländlichen Raum in Baden-Württemberg. In dieses Projekt möchten die Forschenden auch Bürgerinnen und Bürger einbeziehen, um die Digitalisierungsstrategie des Landes voranzutreiben. Diskutieren Sie mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zu den Themen Gesundheit, Bildung und Wirtschaft! Im Rahmen dieses Bürgerforums haben Sie die Möglichkeit in unterschiedlichen Workshops digitale Anwendungen, innovative Projekte und Zukunftsvisionen kennenzulernen.

Sie sind Bürgerin oder Bürger in einer ländlichen Kommune in Baden-Württemberg und wollen sich aktiv in die Gestaltung des digitalen Wandels einbringen? Dann bewerben Sie sich bis zum 15. August 2021 für das Bürgerforum Digitaldialog21.

Dieses Event findet im Hospitalhof in Stuttgart von 10 - 17 Uhr statt. Es ist als Hybridveranstaltung geplant. Das heißt, dass Sie sowohl vor Ort wie auch per Videokonferenz teilnehmen können. Die Veranstaltenden bieten ein vielfältiges Programm und spannende Beispiele aus der Praxis, die Sie selbst erproben können.

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um den zweiten Teil des Bürgerforums.

Das Event findet am 24. November von 17 - 19 Uhr als Videokonferenz statt. Gemeinsam mit den Veranstaltenden formulieren Sie Handlungsempfehlungen für die Politik.

 

Hinweis: Die Veranstaltung ist eine Maßnahme der politischen Weiterbildung. Bürgerinnen und Bürger aus Baden-Württemberg können für die Teilnahme von der Arbeit unter Fortzahlung des Arbeitsentgelts freigestellt werden.


 Als PDF speichern

Durch die Digitalisierung verändert sich unser Alltag in vielen Bereichen. Das hat auch Auswirkungen auf ländliche Regionen. Ein Teilprojekt der Hochschule Furtwangen beschäftigt sich mit der Zukunft der Digitalisierung im ländlichen Raum in Baden-Württemberg. In dieses Projekt möchten die Forschenden auch Bürgerinnen und Bürger einbeziehen, um die Digitalisierungsstrategie des Landes voranzutreiben. Diskutieren Sie mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zu den Themen Gesundheit, Bildung und Wirtschaft! Im Rahmen dieses Bürgerforums haben Sie die Möglichkeit in unterschiedlichen Workshops digitale Anwendungen, innovative Projekte und Zukunftsvisionen kennenzulernen.

Sie sind Bürgerin oder Bürger in einer ländlichen Kommune in Baden-Württemberg und wollen sich aktiv in die Gestaltung des digitalen Wandels einbringen? Dann bewerben Sie sich bis zum 15. August 2021 für das Bürgerforum Digitaldialog21.

Dieses Event findet im Hospitalhof in Stuttgart von 10 - 17 Uhr statt. Es ist als Hybridveranstaltung geplant. Das heißt, dass Sie sowohl vor Ort wie auch per Videokonferenz teilnehmen können. Die Veranstaltenden bieten ein vielfältiges Programm und spannende Beispiele aus der Praxis, die Sie selbst erproben können.

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um den zweiten Teil des Bürgerforums.

Das Event findet am 24. November von 17 - 19 Uhr als Videokonferenz statt. Gemeinsam mit den Veranstaltenden formulieren Sie Handlungsempfehlungen für die Politik.

 

Hinweis: Die Veranstaltung ist eine Maßnahme der politischen Weiterbildung. Bürgerinnen und Bürger aus Baden-Württemberg können für die Teilnahme von der Arbeit unter Fortzahlung des Arbeitsentgelts freigestellt werden.

Wann?

Kalendereintrag

Wer?

Digitaldialog 21

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher