Das Dach deckt die Drohne

Asset Headline News

Das Dach deckt die Drohne

Wirtschaft 4.0

Asset Publisher

Neue Studie von Bitkom und ZDH: So digital ist das Handwerk 2020.

Dachdeckerinnen und Dachdecker lassen Drohnen fliegen, Optikerinnen und Optiker fertigen Brillengestelle mit dem 3D-Drucker, große Werkstätten behalten den Überblick über Ausrüstung und Maschinen mit Hilfe von Trackingsystemen: Die Digitalisierung durchdringt zunehmend das Handwerk – schon jeder zweite Betrieb in Deutschland (53 Prozent) setzt digitale Technologien oder Anwendungen ein. Das sind 8 Prozentpunkte mehr als im Jahr 2017, wo 45 Prozent der Betriebe digitale Technologien und Anwendungen im Einsatz hatten. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie im Auftrag des Digitalverbands Bitkom und des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH), für die 502 Handwerksbetriebe in Deutschland repräsentativ befragt wurden. Am weitesten verbreitet ist demnach Cloud Computing, das 27 Prozent der Betriebe nutzen.


 Als PDF speichern

Dachdeckerinnen und Dachdecker lassen Drohnen fliegen, Optikerinnen und Optiker fertigen Brillengestelle mit dem 3D-Drucker, große Werkstätten behalten den Überblick über Ausrüstung und Maschinen mit Hilfe von Trackingsystemen: Die Digitalisierung durchdringt zunehmend das Handwerk – schon jeder zweite Betrieb in Deutschland (53 Prozent) setzt digitale Technologien oder Anwendungen ein. Das sind 8 Prozentpunkte mehr als im Jahr 2017, wo 45 Prozent der Betriebe digitale Technologien und Anwendungen im Einsatz hatten. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie im Auftrag des Digitalverbands Bitkom und des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH), für die 502 Handwerksbetriebe in Deutschland repräsentativ befragt wurden. Am weitesten verbreitet ist demnach Cloud Computing, das 27 Prozent der Betriebe nutzen.


 Als PDF speichern

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher