Digital geschützt

Asset Headline News

Digital geschützt

Gesundheit digital Cybersicherheit

Asset Publisher

Bezahlen mit dem Smartphone ist gerade in Corona-Zeiten in doppelter Hinsicht eine sichere Sache.

Die Ausbreitung des Coronavirus hat zu verstärktem Interesse an kontaktlosem Bezahlen geführt. Das bestätigt eine repräsentative Umfrage des Digitalverbands Bitkom. Nach dieser versuchen zurzeit 75 Prozent der Befragten, Zahlungen mit Bargeld möglichst zu vermeiden. Etwa 7 von 10 Befragten hätten gerne mehr Möglichkeiten zum kontaktlosen Bezahlen.

Dabei ist bei kontaktlosem Bezahlen nicht nur das Konto geschützt, sondern auch die eigene Gesundheit, denn ohne physische Berührung von Bargeld oder Bankkarte verringert sich die Wahrscheinlichkeit einer Übertragung von Erregern wie dem Corona-Virus beim Bezahlen.

Aber wie genau funktioniert das Bezahlen zum Beispiel mit dem Smartphone? Im Video erläutert ein Experte die Funktion und Bürgerinnen und Bürgern teilen ihre Meinung mit.


 Als PDF speichern

Die Ausbreitung des Coronavirus hat zu verstärktem Interesse an kontaktlosem Bezahlen geführt. Das bestätigt eine repräsentative Umfrage des Digitalverbands Bitkom. Nach dieser versuchen zurzeit 75 Prozent der Befragten, Zahlungen mit Bargeld möglichst zu vermeiden. Etwa 7 von 10 Befragten hätten gerne mehr Möglichkeiten zum kontaktlosen Bezahlen.

Dabei ist bei kontaktlosem Bezahlen nicht nur das Konto geschützt, sondern auch die eigene Gesundheit, denn ohne physische Berührung von Bargeld oder Bankkarte verringert sich die Wahrscheinlichkeit einer Übertragung von Erregern wie dem Corona-Virus beim Bezahlen.

Aber wie genau funktioniert das Bezahlen zum Beispiel mit dem Smartphone? Im Video erläutert ein Experte die Funktion und Bürgerinnen und Bürgern teilen ihre Meinung mit.


 Als PDF speichern

Lesezeit: 1 min

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher