Asset Headline Kampagneninhalt

Illustration eines eingegipsten Mannes, der auf dem Sessel sitzt und ein Smartphone hält. Text: Zum Arzt gehen. Ohne hinzugehen.

Asset Publisher

Alles beim Neuen.

Digital hilft in der Medizin

Digital hilft Ärztinnen und Ärzten im Land, Krankheiten besser zu verstehen, zu erkennen und zu behandeln. Und damit uns allen, gesünder zu leben. Zum Beispiel, wenn Diagnosen schnell und zuverlässig in Videochats über die Smartphone-Kamera getroffen werden können. Mit docdirekt – dem ersten Telemedizinprojekt in Deutschland für gesetzlich Versicherte – ist das schon heute möglich. Eine weitere digitale Anwendung, die bereits genutzt wird: das Projekt TelePracMan. Die App unterstützt chronisch kranke Patienten bei der Behandlung, indem die Vitalwerte vom Smartphone gesammelt und an Praxen übermittelt werden. Unnötige Krankenhausaufenthalte gehören somit der Vergangenheit an.

Auch Krebs kann auf digitalen Wegen bekämpft werden. Der Austausch internationaler Koryphäen in der Medizin übers Internet hilft, gemeinsam neue Erkenntnisse über die Entstehung und den Verlauf der Erkrankung zu sammeln – und so die Chancen einer Heilung zu erhöhen.

 

Noch immer neugierig? Das Neueste zum Thema Gesundheit gibt’s hier.