Digitales Frühstück - Von Daten zu Use Cases

Asset Headline Events

Digitales Frühstück - Von Daten zu Use Cases

Intelligente Mobilität Digitalisierung gemeinsam voranbringen

Asset Publisher

Mit der gesamten Veranstaltungsreihe soll ein besseres Verständnis dafür erreicht werden, welchen Anteil Mobility as a Service am Megaprojekt Verkehrswende haben kann. Und darauf aufbauend: Wie kommt der Mobilitätssektor zu einer ineinandergreifenden und dauerhaft zuverlässigen Datenarchitektur?

Von Daten zu Use Cases: Data2Practice in der Kommune. Hier spielt die Musik: Die Kommunen sind zentrale Akteurinnen und Akteure der Verkehrswende und zugleich eine wesentliche Handlungsebene bei der Bereitstellung von Mobilitätsdaten und digitalen Mobilitätskonzepten. Eine Reihe von Projekten aus Baden-Württemberg stellt dafür Open Source Tools und Methoden zur Verfügung. Wir zeigen Angebote aus ganz verschiedenen Bereichen – von der Software für Fahrzeug-Verleihsysteme über den Leitfaden für datenbasierte City-Logistik bis hin zur App für die Mobilitätsbedarfserhebung.

Digitaler Treffpunkt ist immer freitagmorgens um 9 Uhr. Rund die Hälfte des Termins ist dabei für eine Impulsrunde mit eingeladenen Gästen reserviert, die andere Hälfte gehört dem gemeinsamen moderierten Austausch.

Weiter zur Anmeldung.


 Als PDF speichern

Mit der gesamten Veranstaltungsreihe soll ein besseres Verständnis dafür erreicht werden, welchen Anteil Mobility as a Service am Megaprojekt Verkehrswende haben kann. Und darauf aufbauend: Wie kommt der Mobilitätssektor zu einer ineinandergreifenden und dauerhaft zuverlässigen Datenarchitektur?

Von Daten zu Use Cases: Data2Practice in der Kommune. Hier spielt die Musik: Die Kommunen sind zentrale Akteurinnen und Akteure der Verkehrswende und zugleich eine wesentliche Handlungsebene bei der Bereitstellung von Mobilitätsdaten und digitalen Mobilitätskonzepten. Eine Reihe von Projekten aus Baden-Württemberg stellt dafür Open Source Tools und Methoden zur Verfügung. Wir zeigen Angebote aus ganz verschiedenen Bereichen – von der Software für Fahrzeug-Verleihsysteme über den Leitfaden für datenbasierte City-Logistik bis hin zur App für die Mobilitätsbedarfserhebung.

Digitaler Treffpunkt ist immer freitagmorgens um 9 Uhr. Rund die Hälfte des Termins ist dabei für eine Impulsrunde mit eingeladenen Gästen reserviert, die andere Hälfte gehört dem gemeinsamen moderierten Austausch.

Weiter zur Anmeldung.

Wann?

Kalendereintrag

Wo?

Online

Wer?

Ministerium für Verkehr

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher