Digitaltag 2022: IMpuls digitale Kommune

Asset Publisher

Juni ist der Monat des bundesweiten Digitaltags.

 

 

Das Ministerium des Inneren, für Digitalisierung und Kommunen Baden-Württemberg lädt wieder Angehörige von Gemeinde-, Stadt und Landkreis-Verwaltungen ein zu einem Vormittag ganz im Zeichen der Digitalisierung in Kommunen. Denn: Der digitale Wandel muss auch vor Ort gestaltet werden, damit die Digitalisierung den Menschen dort hilft, wo sie leben.

 

Es geht um Impulse für die digitale Kommune von morgen und all die Herausforderungen, vor der sie steht: von Cyberangriffen über die Bereitstellung digitaler Dienste bis zur intelligenten Vernetzung.

In spannenden Beiträgen gehen wir mit der Cybersicherheitsagentur Baden-Württemberg (CSBW) und weiteren Partnern unter anderem diesen Fragen nach:

  • Cybersicherheit: Wie kommen wir digitalen Angriffen auf die Spur?
  • Smart City: Welche Möglichkeiten bietet LoRaWAN für die datenbasierte Stadt von morgen?
  • Digitale Verwaltungsdienste: Müssen Behörden zu allen digitalen Kommunikationswegen parallel auch weiter analoge bereitstellen?

Außerdem stellt die Bundesinitiative Stadt.Land.Digital ihr Angebot für Kommunen vor.

 

Das vorläufige Programm finden Sie HIER.

 

Die Veranstaltung findet digital über die Plattform Webex statt. Zur Teilnahme benötigen Sie nur ein internetfähiges Endgerät.

 

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir die Teilnehmendenzahl begrenzen müssen und daher aus jeder Kommune zunächst nur eine Person zulassen. So können wir Angehörigen möglichst vieler Kommunen die Teilnahme ermöglichen.

 

Aufgrund der großen Nachfrage sind bereits alle Plätze belegt.

Wir bitten um Verständnis.

 

Der bundesweite Digitaltag ist eine Aktion der Initiative Digital für alle.


 Als PDF speichern

Juni ist der Monat des bundesweiten Digitaltags.

 

 

Das Ministerium des Inneren, für Digitalisierung und Kommunen Baden-Württemberg lädt wieder Angehörige von Gemeinde-, Stadt und Landkreis-Verwaltungen ein zu einem Vormittag ganz im Zeichen der Digitalisierung in Kommunen. Denn: Der digitale Wandel muss auch vor Ort gestaltet werden, damit die Digitalisierung den Menschen dort hilft, wo sie leben.

 

Es geht um Impulse für die digitale Kommune von morgen und all die Herausforderungen, vor der sie steht: von Cyberangriffen über die Bereitstellung digitaler Dienste bis zur intelligenten Vernetzung.

In spannenden Beiträgen gehen wir mit der Cybersicherheitsagentur Baden-Württemberg (CSBW) und weiteren Partnern unter anderem diesen Fragen nach:

  • Cybersicherheit: Wie kommen wir digitalen Angriffen auf die Spur?
  • Smart City: Welche Möglichkeiten bietet LoRaWAN für die datenbasierte Stadt von morgen?
  • Digitale Verwaltungsdienste: Müssen Behörden zu allen digitalen Kommunikationswegen parallel auch weiter analoge bereitstellen?

Außerdem stellt die Bundesinitiative Stadt.Land.Digital ihr Angebot für Kommunen vor.

 

Das vorläufige Programm finden Sie HIER.

 

Die Veranstaltung findet digital über die Plattform Webex statt. Zur Teilnahme benötigen Sie nur ein internetfähiges Endgerät.

 

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir die Teilnehmendenzahl begrenzen müssen und daher aus jeder Kommune zunächst nur eine Person zulassen. So können wir Angehörigen möglichst vieler Kommunen die Teilnahme ermöglichen.

 

Aufgrund der großen Nachfrage sind bereits alle Plätze belegt.

Wir bitten um Verständnis.

 

Der bundesweite Digitaltag ist eine Aktion der Initiative Digital für alle.

Wann?

Kalendereintrag

Wo?

Online

Wer?

Ministerium des Inneren, für Digitalisierung und Kommunen Baden-Württemberg

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher