e-mobil BW - e-mobil BW

Asset Headline Partner

e-mobil BW

Asset Publisher

Als Innovationsagentur des Landes Baden-Württemberg versteht sich e-mobil BW als zentrale Anlaufstelle für alle Belange rund um neue Mobilitätslösungen und Automotive. 

Mit über 400 Mrd. Euro Umsatz gehört die Automobilindustrie ohne Zweifel zu den systemrelevanten Branchen. Baden-Württemberg ist mit Sitz von über 1.000 Zulieferern eines der größten Automobilcluster Deutschlands. Die Landesregierung hat daher im Sommer 2017 einen Strategiedialog Automobilwirtschaft angestoßen, der alle relevanten Akteure einschließt und auf das gemeinsame Erarbeiten von Lösungen setzt.

Die Landesagentur e-mobil BW wird als Innovationsagentur des Landes für neue Mobilitätslösungen und Automotive die einzelnen Aktivitäten dieses Prozesses bündeln. Sie wird als objektiver Berater der Landesregierung in diesem Prozess den großen Erfahrungsschatz aus vielen Forschungs- und Demonstrationsprojekten einbringen.

Elektromobilität geht mit der Energiewende Hand in Hand und ist ein Baustein nachhaltiger Stadtentwicklung. In den kommenden Jahren wird Elektromobilität sowohl in unseren Städten und Ballungsräumen als auch im Ländlichen Raum an Bedeutung gewinnen. Für die Städte und Gemeinden entstehen hieraus Herausforderungen, aber auch positive Effekte in den Bereichen Klimaschutz, Luftreinhaltung, Lärmschutz und Verkehrsaufkommen.

 

Die e-mobil BW unterstützt und gestaltet aktiv den Technologie- und Gesellschaftswandel hin zu einer nachhaltigen Mobilität der Zukunft.

Sie gestaltet die technologieoffene Suche nach alternativen Antriebstechnologien und neuen Mobilitätssystemen im Netzwerk mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlicher Hand hin zu einer automatisierten, vernetzten und elektrischen Mobilität in einem zukunftsfähigen Energiesystem.

Die Megatrends Elektrifizierung, Digitalisierung, autonomes Fahren und Sharing-Modelle stellen die gesamte Branche vor riesige Herausforderungen, die es zu meistern gilt. Technologieoffen treibt die e-mobil BW GmbH die Industrialisierung, Markteinführung und Anwendung nachhaltiger, klimafreundlicher und lokal emissionsfreier Mobilitätslösungen voran. Damit stärkt sie den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Baden-Württemberg.

 

Die e-mobil BW orientiert sich an folgenden Strategiepunkten:

  • Forschung, Entwicklung und Industrialisierung neuer Mobilitätslösungen
  • Markteinführung und Anwendung neuer Mobilitätslösungen
  • Unterstützung der Energiewende und Sektorenkopplung
  • Stärkung des Wirtschafts- und Wissenschaftsstandorts, Internationalisierung
  • Kommunikation und Wissenstransfer
  • Rahmenbedingungen, Gesellschaft und Bildung
  • Unterstützung Strategiedialog Automobilwirtschaft BW
Als Innovationsagentur des Landes Baden-Württemberg versteht sich e-mobil BW als zentrale Anlaufstelle für alle Belange rund um neue Mobilitätslösungen und Automotive. 

Mit über 400 Mrd. Euro Umsatz gehört die Automobilindustrie ohne Zweifel zu den systemrelevanten Branchen. Baden-Württemberg ist mit Sitz von über 1.000 Zulieferern eines der größten Automobilcluster Deutschlands. Die Landesregierung hat daher im Sommer 2017 einen Strategiedialog Automobilwirtschaft angestoßen, der alle relevanten Akteure einschließt und auf das gemeinsame Erarbeiten von Lösungen setzt.

Die Landesagentur e-mobil BW wird als Innovationsagentur des Landes für neue Mobilitätslösungen und Automotive die einzelnen Aktivitäten dieses Prozesses bündeln. Sie wird als objektiver Berater der Landesregierung in diesem Prozess den großen Erfahrungsschatz aus vielen Forschungs- und Demonstrationsprojekten einbringen.

Elektromobilität geht mit der Energiewende Hand in Hand und ist ein Baustein nachhaltiger Stadtentwicklung. In den kommenden Jahren wird Elektromobilität sowohl in unseren Städten und Ballungsräumen als auch im Ländlichen Raum an Bedeutung gewinnen. Für die Städte und Gemeinden entstehen hieraus Herausforderungen, aber auch positive Effekte in den Bereichen Klimaschutz, Luftreinhaltung, Lärmschutz und Verkehrsaufkommen.

 

Die e-mobil BW unterstützt und gestaltet aktiv den Technologie- und Gesellschaftswandel hin zu einer nachhaltigen Mobilität der Zukunft.

Sie gestaltet die technologieoffene Suche nach alternativen Antriebstechnologien und neuen Mobilitätssystemen im Netzwerk mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlicher Hand hin zu einer automatisierten, vernetzten und elektrischen Mobilität in einem zukunftsfähigen Energiesystem.

Die Megatrends Elektrifizierung, Digitalisierung, autonomes Fahren und Sharing-Modelle stellen die gesamte Branche vor riesige Herausforderungen, die es zu meistern gilt. Technologieoffen treibt die e-mobil BW GmbH die Industrialisierung, Markteinführung und Anwendung nachhaltiger, klimafreundlicher und lokal emissionsfreier Mobilitätslösungen voran. Damit stärkt sie den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Baden-Württemberg.

 

Die e-mobil BW orientiert sich an folgenden Strategiepunkten:

  • Forschung, Entwicklung und Industrialisierung neuer Mobilitätslösungen
  • Markteinführung und Anwendung neuer Mobilitätslösungen
  • Unterstützung der Energiewende und Sektorenkopplung
  • Stärkung des Wirtschafts- und Wissenschaftsstandorts, Internationalisierung
  • Kommunikation und Wissenstransfer
  • Rahmenbedingungen, Gesellschaft und Bildung
  • Unterstützung Strategiedialog Automobilwirtschaft BW

Ansprechpartner

e-mobil BW

Leuschnerstraße 45
70176 Stuttgart

Telefon: 0711 8923850

Asset Publisher

Keine Ergebnisse