ElfNullEins geht an den Start

Asset Headline News

ElfNullEins geht an den Start

Digitale Kommune und Verwaltung Digitalisierung gemeinsam voranbringen

Asset Publisher

Das neue Magazin für den digitalen Wandel sucht Ihre Digitalisierungsprojekte!

Im Dezember diesen Jahres erscheint die erste Ausgabe des neuen „ElfNullEins – Magazin für den digitalen Wandel“. Spannende Reportagen rund um das Thema Digitalisierung in den Kommunen, Landkreisen und Unternehmen in Baden-Württemberg sind nicht nur die ideale Lektüre für die Angestellten der öffentlichen Verwaltung, sondern auch für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger des Landes.

Das Magazin zeigt auf, welcher Mehrwert durch Digitalisierung geschaffen wird, aber gleichzeitig auch, welche Herausforderungen es zu meistern gilt. Mit der Vorstellung kommunaler Digitalisierungsvorhaben, können auch andere von bereits gemachten Erfahrungen lernen und profitieren.

Wer von seinem eigenen Digitalisierungs- oder Innovationsprojekt lesen möchte, hat noch bis zum 23. Oktober 2020 die Chance, sein Projektportfolio (max. 500 Wörter) mit Bild und Logo beim Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO einzureichen. Ansprechpartner bei Fragen rund um das Magazin ist Philipp Ciziroglou.


 Als PDF speichern

Im Dezember diesen Jahres erscheint die erste Ausgabe des neuen „ElfNullEins – Magazin für den digitalen Wandel“. Spannende Reportagen rund um das Thema Digitalisierung in den Kommunen, Landkreisen und Unternehmen in Baden-Württemberg sind nicht nur die ideale Lektüre für die Angestellten der öffentlichen Verwaltung, sondern auch für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger des Landes.

Das Magazin zeigt auf, welcher Mehrwert durch Digitalisierung geschaffen wird, aber gleichzeitig auch, welche Herausforderungen es zu meistern gilt. Mit der Vorstellung kommunaler Digitalisierungsvorhaben, können auch andere von bereits gemachten Erfahrungen lernen und profitieren.

Wer von seinem eigenen Digitalisierungs- oder Innovationsprojekt lesen möchte, hat noch bis zum 23. Oktober 2020 die Chance, sein Projektportfolio (max. 500 Wörter) mit Bild und Logo beim Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO einzureichen. Ansprechpartner bei Fragen rund um das Magazin ist Philipp Ciziroglou.


 Als PDF speichern

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher