Fahren wie in der Zukunft - Fahren wie in der Zukunft

Asset Headline News

Fahren wie in der Zukunft

Intelligente Mobilität

Asset Publisher

Autonomes Fahren und automatisiertes Parken: Auf dem Gelände der Bundesgartenschau ist das schon jetzt möglich. Verkehrsminister Hermann besucht ein Jahr nach der Eröffnung das Reallabor in Heilbronn.

Auf dem Gelände der Bundesgartenschau in Heilbronn befindet sich auch das „Testfeld Autonomes Fahren“, ein Reallabor für intelligente Mobilitätslösungen für Logistikprozesse. Verkehrsminister Winfried Hermann besuchte das Testfeld ein Jahr nach seiner Eröffnung, um sich ein Bild von den Fortschritten zu machen. In einer solchen Umgebung könne man herausfinden, wie das Verkehrssystem in Zukunft effizienter, sicherer und nachhaltiger werde, sagte er.

Auf dem Testfeld können Nutzerinnen und Nutzer neue Verkehrstechnologien erproben. Sie können zum Beispiel verschiedene Strecken in autonom fahrenden Fahrzeugen zurücklegen oder in einem Parkhaus automatisiert einparken. Ein Team aus Wissenschaftlern erfasst die Verkehrsdaten in Echtzeit. Auch automatisierte Logistikprozesse sollen auf dem Testfeld in realen Bedingungen erforscht werden.

Die Landesregierung fördert das „Testfeld Autonomes Fahren“ mit rund fünf Millionen Euro.


 Als PDF speichern

Auf dem Gelände der Bundesgartenschau in Heilbronn befindet sich auch das „Testfeld Autonomes Fahren“, ein Reallabor für intelligente Mobilitätslösungen für Logistikprozesse. Verkehrsminister Winfried Hermann besuchte das Testfeld ein Jahr nach seiner Eröffnung, um sich ein Bild von den Fortschritten zu machen. In einer solchen Umgebung könne man herausfinden, wie das Verkehrssystem in Zukunft effizienter, sicherer und nachhaltiger werde, sagte er.

Auf dem Testfeld können Nutzerinnen und Nutzer neue Verkehrstechnologien erproben. Sie können zum Beispiel verschiedene Strecken in autonom fahrenden Fahrzeugen zurücklegen oder in einem Parkhaus automatisiert einparken. Ein Team aus Wissenschaftlern erfasst die Verkehrsdaten in Echtzeit. Auch automatisierte Logistikprozesse sollen auf dem Testfeld in realen Bedingungen erforscht werden.

Die Landesregierung fördert das „Testfeld Autonomes Fahren“ mit rund fünf Millionen Euro.


 Als PDF speichern

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher