Forscher, Bastler und Journalisten - Forscher, Bastler und Journalisten

Asset Headline News

Forscher, Bastler und Journalisten

Intelligente Mobilität

Asset Publisher

angle-left Forscher, Bastler und Journalisten
Auf der Konferenz „Journalism of Things“ ging es um Technologie und Vernetzung
Dabei durfte auch das allgegenwärtige Thema autonomes Fahren nicht fehlen. „Es kann dazu beitragen, Unfälle und den Verkehr zu reduzieren“, sagte Alexander Kolbai gegenüber der Stuttgarter Zeitung. Er ist Mitgründer einer Stuttgarter Gruppe namens Connected Autonomous Driving, die sich mit vernetztem autonomen Fahren beschäftigt. Wenn die autonom fahrenden Autos als sogenannte Roboter-Taxis geteilt würden, könne effiziente Mobilität für jeden entstehen. Kolbai bremste jedoch auch die Euphorie: „Bis unser kompletter Verkehr autonom ist, werden sicher noch mindestens 30 Jahre vergehen.“

 Als PDF speichern

Dabei durfte auch das allgegenwärtige Thema autonomes Fahren nicht fehlen. „Es kann dazu beitragen, Unfälle und den Verkehr zu reduzieren“, sagte Alexander Kolbai gegenüber der Stuttgarter Zeitung. Er ist Mitgründer einer Stuttgarter Gruppe namens Connected Autonomous Driving, die sich mit vernetztem autonomen Fahren beschäftigt. Wenn die autonom fahrenden Autos als sogenannte Roboter-Taxis geteilt würden, könne effiziente Mobilität für jeden entstehen. Kolbai bremste jedoch auch die Euphorie: „Bis unser kompletter Verkehr autonom ist, werden sicher noch mindestens 30 Jahre vergehen.“

 Als PDF speichern

Mehr unter www.stuttgarter-zeitung.de

Lesezeit: 1 min

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher