Geldbeutel und Umwelt schützen

Asset Headline News

Geldbeutel und Umwelt schützen

Wirtschaft 4.0

Asset Publisher

Online-Shopper achten auf Rabatte – und fordern mehr Umweltschutz.
Am Black Friday und Cyber Monday locken viele Händlerinnen und Händler mit Rabatten – vor allem im Netz. Damit dürften sie Erfolg haben, immerhin geben 77 Prozent der Online-Shopperinnnen und -Shopper in Deutschland an, bei der Shop-Wahl zuallererst auf den Preis zu achten. Vor allem die jungen Menschen halten nach Schnäppchen Ausschau: Für 81 Prozent der 16- bis 29-Jährigen ist der Preis das entscheidende Kriterium. Das hat eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter 1.087 Internetnutzerinnen und -nutzern ab 16 Jahren ergeben. Für 35 Prozent sind demnach außerdem Rabattaktionen ausschlaggebend (16- bis 29-Jährige: 44 Prozent). 46 Prozent aller Befragten sind bereit, ihre Daten für Rabatte zur Verfügung zu stellen – und mehr als jede/r Zweite (54 Prozent) unter den 16- bis 29-Jährigen. Immerhin geben 59 Prozent der weiblichen und 55 Prozent der männlichen Online-Shopper auch an, angeregt von der öffentlichen Debatte um den Klimawandel, seltener Retouren zu verursachen.

 Als PDF speichern

Am Black Friday und Cyber Monday locken viele Händlerinnen und Händler mit Rabatten – vor allem im Netz. Damit dürften sie Erfolg haben, immerhin geben 77 Prozent der Online-Shopperinnnen und -Shopper in Deutschland an, bei der Shop-Wahl zuallererst auf den Preis zu achten. Vor allem die jungen Menschen halten nach Schnäppchen Ausschau: Für 81 Prozent der 16- bis 29-Jährigen ist der Preis das entscheidende Kriterium. Das hat eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter 1.087 Internetnutzerinnen und -nutzern ab 16 Jahren ergeben. Für 35 Prozent sind demnach außerdem Rabattaktionen ausschlaggebend (16- bis 29-Jährige: 44 Prozent). 46 Prozent aller Befragten sind bereit, ihre Daten für Rabatte zur Verfügung zu stellen – und mehr als jede/r Zweite (54 Prozent) unter den 16- bis 29-Jährigen. Immerhin geben 59 Prozent der weiblichen und 55 Prozent der männlichen Online-Shopper auch an, angeregt von der öffentlichen Debatte um den Klimawandel, seltener Retouren zu verursachen.

 Als PDF speichern

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher