Grün, digital, mobil.

Asset Headline News

Grün, digital, mobil.

Wirtschaft 4.0 Intelligente Mobilität Digitale Start-ups

Asset Publisher

Digitalisierungstrends „Green & Digital“ Themen auf dem Hightech Summit „Mobility“ in Breisach am Rhein.

Am 20. Oktober 2021 fand auf dem BadenCampus in Breisach am Rhein die hybride Veranstaltung zum Themenfeld Mobilität statt. Expertinnen und Experten aus Politik und Industrie beleuchteten branchenübergreifend aktuelle Tech-Trends.

Wie wir uns in Zukunft fortbewegen, war hierbei die zentrale Frage, um wirtschaftliche, gesellschaftliche und ökologische Herausforderungen unserer Zeit zu beantworten. Mobilitätsform, Antriebsart und Energieträger sowie die Nutzung digitaler Technologien stellten bei der Veranstaltung die drei entscheidenden Handlungsfelder dar.

 

Es wurden zahlreiche Möglichkeiten aufgezeigt, wie Innovation umgesetzt werden kann.

Ein Beispiel ist der geplante autonom fahrende Bürgerbus in Breisach am Rhein, der die innerstädtische Mobilität durch autonomes Fahren fördert. Ein weiteres Projekt ist die geplante App die darauf abzielt, den Radverkehr in den Innenstädten zu erhöhen und auszubauen. Außerdem wurde über alternative Antriebsformen und Wertschöpfungsprozesse neuartiger Mobilitätskonzepte diskutiert. Zum Abschluss gab es die Gelegenheit, innovative, technologieorientierte Start-ups aus unterschiedlichen Branchen kennenzulernen und von deren Erfolgsgeschichten zu profitieren.

Der Hightech-Summit ist damit auch in diesem Jahr wieder ein gelungenes Bespiel für die zukunftsorientierte Vernetzung von Hightech-Start-ups, KMU, Konzernen und Kommunen.


 Als PDF speichern

Am 20. Oktober 2021 fand auf dem BadenCampus in Breisach am Rhein die hybride Veranstaltung zum Themenfeld Mobilität statt. Expertinnen und Experten aus Politik und Industrie beleuchteten branchenübergreifend aktuelle Tech-Trends.

Wie wir uns in Zukunft fortbewegen, war hierbei die zentrale Frage, um wirtschaftliche, gesellschaftliche und ökologische Herausforderungen unserer Zeit zu beantworten. Mobilitätsform, Antriebsart und Energieträger sowie die Nutzung digitaler Technologien stellten bei der Veranstaltung die drei entscheidenden Handlungsfelder dar.

 

Es wurden zahlreiche Möglichkeiten aufgezeigt, wie Innovation umgesetzt werden kann.

Ein Beispiel ist der geplante autonom fahrende Bürgerbus in Breisach am Rhein, der die innerstädtische Mobilität durch autonomes Fahren fördert. Ein weiteres Projekt ist die geplante App die darauf abzielt, den Radverkehr in den Innenstädten zu erhöhen und auszubauen. Außerdem wurde über alternative Antriebsformen und Wertschöpfungsprozesse neuartiger Mobilitätskonzepte diskutiert. Zum Abschluss gab es die Gelegenheit, innovative, technologieorientierte Start-ups aus unterschiedlichen Branchen kennenzulernen und von deren Erfolgsgeschichten zu profitieren.

Der Hightech-Summit ist damit auch in diesem Jahr wieder ein gelungenes Bespiel für die zukunftsorientierte Vernetzung von Hightech-Start-ups, KMU, Konzernen und Kommunen.


 Als PDF speichern

Eventempfehlungen

Eventempfehlungen

Asset Publisher